Ihr Fahrzeug







Schlüsselnummer suchen



Suchergebnisse filtern

Preis
155 EUR
3 EUR
Hersteller
BLUE PRINT (18)
BOSCH (414)
CHAMPION (273)
GMS (1)
HELLA (18)
Lott Hausmarke (20)
LOTT Set (175)
MAGNETI MARELLI (2)
MAPCO (38)
NIPPARTS (13)
VALEO (347)
Einbauposition
beidseitig (9)
Beifahrerseitig (19)
Fahrerseitig (20)
Hinten (32)
Unten (1)
Vorne (113)
Teile Kategorien

Scheibenwischer

Solange es nicht regnet, denkt so gut wie kein Autofahrer über die Scheibenwischer nach. Erst bei einsetzendem Regen werden diese benötigt. Nicht immer überzeugt dann das Ergebnis nach dem Wischen der Scheibe. In extremen Fällen kann der Fahrer bei tief stehender Sonne bei einer durch die Scheibenwischer verschmierten Scheibe die Durchsicht sogar nahezu vollständig verlieren. Bei Lott Autoteile finden Sie für jedes Fahrzeug die passenden Scheibenwischer für vollen und langfristigen Durchblick zu Tiefstpreisen. Wollen Sie Ihr Fahrzeug auf moderne Aero-Scheibenwischer umrüsten, bieten wir ebenfalls geeignete Produkte...weiterlesen

Suchergebnisse filtern


1319 Artikel in Scheibenwischer/Wischblatt

BOSCH Wischblatt Aerotwin Retrofit

  • ArtikelNr.: XZ279309
  • Hersteller: BOSCH
  • Referenznummer(n) OEM: AR801S
  • Additionalarticlenumber: 3397118996
  • Einbauposition: Vorne
  • Einbauposition: Vorne
  • weitere Attribute anzeigen
  • Länge 1 [mm]: 600
  • Länge 2 [mm]: 530
  • Links-/Rechtslenker: für Linkslenker
  • Mengeneinheit: Set
  • Produkttyp: Wischblatt
  • Wischblattausführung: Flachbalkenwischblatt

BOSCH
18,19 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)

BOSCH Scheibenwischer / Wischblatt Aerotwin

  • ArtikelNr.: XY301847
  • Hersteller: BOSCH
  • Additionalarticlenumber: 3397007653
  • Länge 1 [mm]: 650
  • Länge 2 [mm]: 425
  • Links-/Rechtslenker: für Linkslenker
  • weitere Attribute anzeigen
  • Mengeneinheit: Set
  • Produkttyp: Wischblatt
  • Wischblattausführung: Flachbalkenwischblatt

BOSCH
23,59 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)

BOSCH Wischblatt

  • ArtikelNr.: XY209468
  • Hersteller: BOSCH
  • Additionalarticlenumber: 3397010211
  • Einbauposition: Vorne
  • Form: gerade
  • Länge 1 [mm]: 700
  • weitere Attribute anzeigen
  • Länge 2 [mm]: 650
  • Mengeneinheit: Set
  • Produkttyp: Wischblatt
  • Wischblattausführung: Bügelwischblatt ohne Spoiler

BOSCH
25,49 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)

BOSCH Wischblatt Aerotwin Multi-Clip

  • ArtikelNr.: XY158928
  • Hersteller: BOSCH
  • Referenznummer(n) OEM: AM462S
  • Additionalarticlenumber: 3397007462
  • Länge 1 [mm]: 600
  • Länge 2 [mm]: 475
  • weitere Attribute anzeigen
  • Links-/Rechtslenker: für Linkslenker
  • Mengeneinheit: Set
  • Produkttyp: Wischblatt
  • Styling: mit Spoiler
  • Wischblattausführung: Flachbalkenwischblatt

BOSCH
18,39 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)

BOSCH Scheibenwischer / Wischblatt Aerotwin Retrofit

  • ArtikelNr.: XY158976
  • Hersteller: BOSCH
  • Referenznummer(n) OEM: AR605S
  • Additionalarticlenumber: 3397007504
  • Einbauposition: Vorne
  • Einbauposition: Vorne
  • weitere Attribute anzeigen
  • Länge 1 [mm]: 600
  • Länge 2 [mm]: 340
  • Links-/Rechtslenker: für Linkslenker
  • Mengeneinheit: Set
  • Produkttyp: Wischblatt
  • Wischblattausführung: Flachbalkenwischblatt

BOSCH
14,59 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)

BOSCH Scheibenwischer / Wischblatt Aerotwin Retrofit

  • ArtikelNr.: XZ279280
  • Hersteller: BOSCH
  • Referenznummer(n) OEM: AR607S
  • Additionalarticlenumber: 3397118909
  • Einbauposition: Vorne
  • Einbauposition: Vorne
  • weitere Attribute anzeigen
  • Länge 1 [mm]: 600
  • Länge 2 [mm]: 475
  • Links-/Rechtslenker: für Linkslenker
  • Mengeneinheit: Set
  • Produkttyp: Wischblatt
  • Wischblattausführung: Flachbalkenwischblatt

BOSCH
18,69 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)

BOSCH Scheibenwischer / Wischblatt

BOSCH
5,19 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)

BOSCH Scheibenwischer / Wischblatt Aerotwin

BOSCH
6,39 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)

BOSCH Scheibenwischer / Wischblatt

BOSCH
5,49 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nur wenige verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)

BOSCH Scheibenwischer / Wischblatt Aerotwin

BOSCH
4,39 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)

Bosch Scheibenwischer Aerofit

BOSCH
18,29 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)

BOSCH Wischblatt Aerotwin Multi-Clip

  • ArtikelNr.: XY158930
  • Hersteller: BOSCH
  • Additionalarticlenumber: 3397007467
  • Länge 1 [mm]: 650
  • Länge 2 [mm]: 475
  • Links-/Rechtslenker: für Linkslenker
  • weitere Attribute anzeigen
  • Mengeneinheit: Set
  • Produkttyp: Wischblatt
  • Styling: mit Spoiler
  • Wischblattausführung: Flachbalkenwischblatt

BOSCH
18,39 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)

Die Geschichte der Scheibenwischer

Noch, als die Automobilindustrie in den Kinderschuhen steckte, war den ersten Automobilbesitzern schnell klar, dass eine nasse oder verschmutzte Windschutzscheibe die Durchsicht dermaßen verschlechtern konnte, dass die Fahrt quasi zum Blindflug wurde. Es ist also nicht verwunderlich, dass die ersten Patente bereits um 1900 angemeldet wurden. 1903 zunächst von Mary Anderson in den USA und von Mills Munitions in Großbritannien. Das deutsche Patent wurde 1908 deutlich später angemeldet, dafür ist hier der Hintergrund interessanter.

Und zwar war es der Bruder von Kaiser Wilhelm II., Heinrich von Preußen, der das erste deutsche Patent anmeldete. Das Fahrzeug dazu war ein Opel. Schon damals wurden Gummiwischer verwendet, die jedoch noch manuell bedient wurden. Die Vorrichtung wurde zum gegenüberliegenden Anschlag bewegt, um dann eigenständig zurückzulaufen. Beim Gummi der Wischerblätter gab es zunächst keine spektakulären Entwicklungen. Die Verbesserung der Technik stand zunächst noch im Vordergrund.

1926 präsentierte Bosch den ersten elektrischen Wischermotor, in den 1960ern erfand der US-Amerikaner Robert Kearns den Intervallwischer. Traurig daran ist, dass das Prinzip zunächst von Ford umgehend angewandt wurde, Kearns aber bis in die 1990er klagen musste, weil ihm die Automobilkonzerne eine Gewinnbeteiligung vorenthielten.

Nun gelang auch der Wischergummi mehr in den Fokus. Schließlich war der Verschleiß relativ hoch. Dazu kam die UV-Strahlung, die der Gummimischung extrem zusetzte. Gleichzeitig muss die Gummimischung an der Auflagefläche an der Windschutzscheibe weich aufliegen, an der Befestigung aber stabil, also hart genug sein. Außerdem wischen Scheibenwischer in zwei Richtungen - vor und zurück. Es werden also beide Kanten des Wischerblatts strapaziert.


Das Einstellen des Scheibenwischerwinkels

Zunächst erfolgte daher die Anpassung über das Einstellen des Winkels, in dem das Scheibenwischerblatt auf der Scheibe aufliegt. Das ist auch bei modernen Fahrzeugen noch so. Diese Arbeit sollte von einem Fachbetrieb durchgeführt werden, da Fachwissen und spezielles Werkzeug erforderlich sind. Die nachfolgende Beschreibung dient also vornehmlich der Veranschaulichung und stellt keine Anleitung dar, den Scheibenwischerwinkel selber einzustellen.

Zunächst werden die Wischerarme bis nahe zum Umkehrpunkt bewegt. Dazu wird die Zündung gestartet und der Scheibenwischerschalter betätigt. Kurz vor dem Umkehrpunkt wird die Zündung ausgeschaltet und die Wischerarme sind manuell vorsichtig zum Umkehrpunkt zu ziehen. Der Scheibenwischer wird vom Wischerarm genommen und stattdessen eine Lehre befestigt. In die Lehre wird ein Adapter eingelegt, der dem Scheibenwischerwinkel des Fahrzeugmodells entspricht. Mit speziellen Schlüsseln wird nun der Scheibenwischerarm an den äußeren Enden gehalten und so weit verschränkt, bis die Winkelanzeige im Toleranzbereich liegt.

Im Anschluss muss der Winkel noch an der Scheibenwischervorrichtung (Gestänge mit Befestigung über der Spritzwand zwischen Windschutzscheibe und Motorhaube) eingestellt werden. Dazu wird der Wischer manuell in die Grundstellung zurückgeschoben. Nun gibt es verschiedene Vorgehensweisen. Bei Mercedes wird an der Spritzwand eine Schraube entfernt und ein Auszieher an der Scheibenwischervorrichtung befestigt. Jetzt wird auch hier der Scheibenwischerwinkel durch Ziehen am Auszieher so eingestellt, dass er auf der Anzeige der Lehre im Toleranzbereich liegt. Ein falsches Vorgehen kann zu kostspieligen Reparaturkosten führen. Daher sollte diese Einstellarbeit tatsächlich nur von der beauftragten Fachwerkstatt durchgeführt werden.


Wann kann das Einstellen des Scheibenwischerwinkels erforderlich werden?

Die meisten Autofahrer kennen das Problem, wenn der Scheibenwischer über die Windschutzscheibe rattert. Das ist zumeist dann der Fall, wenn die Windschutzscheibe nur bedingt nass ist; also mehr trocken als nass ist. Darüber hinaus ist das Rattern oder Rubbeln in der Regel nur in eine Bewegungsrichtung wahrzunehmen. Das Rattern oder Ribbeln entsteht dadurch, dass die Gummikante über das Glas geschoben wird. Dabei sollte der Wischerarm den Wischergummi aber in beiden Richtungen über die Glasfläche ziehen.


Typische Defekte an Scheibenwischergummis



Der Scheibenwischer rattert oder rubbelt

Wie bereits erwähnt, entsteht das Rattern des Scheibenwischers, wenn dieser über die Windschutzscheibe geschoben statt gezogen wird. In den meisten Fällen bedeutet das eine defekte Gummikante und das Scheibenwischerblatt ist zu erneuern. Schaffen aber selbst neue Wischerblätter keine Abhilfe, ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit ein falscher Scheibenwischerwinkel, die Einstellung dieses Winkels ist wie zuvor beschrieben durchzuführen.

Tritt das Rattern oder Rubbeln bei Fahrzeugen auf, die durch Waschstraßen gefahren oder gewachst wurden, kann auch zu viel Wachs auf der Windschutzscheibe ursächlich sein. In diesem Fall sollte die Windschutzscheibe gründlich mit einem wirkungsvollen Glasreiniger gesäubert werden. Übrigens bietet Lott Autoteile auch Glasreiniger mit und ohne Frostschutzmittel für Ihr Fahrzeug neben vielen anderen Hilfsmitteln in der Kategorie "Pflegeprodukte und Reiniger". Natürlich bietet Lott Autoteile auch hier ausgesprochen attraktive Preise. Wer noch mehr Geld sparen, aber auf hohe Qualität nicht verzichten möchte, kann dies mit der Lott Hausmarke, die wie andere Herstellermarken entsprechend angegeben ist.

Schlierenbildung

Auch die Schlierenbildung kann auf bestimmte Substanzen wie Waschanlagenwachse zurückzuführen sein. Daneben sind es aber ebenso häufig Beschädigungen der Gummilippe des Wischergummis. Überprüfen Sie diese bei hochgeklapptem Wischerarm oder demontiertem Scheibenwischer nach Rissen, losen Gummis oder eingeklemmten Schmutz wie Insekten, Laub oder kleinen Zweigen. Auch festsitzender Insektenschmutz oder ein Steinschlag in der Scheibe kann zu Schlieren und zum schnelleren Verschleiß des Scheibenwischergummis führen.

Der Aufbau von Scheibenwischern


Der Bügelscheibenwischer

Noch bis in die 1990er hinein hat sich nicht viel verändert bei Scheibenwischern. Der mit Metallklammern zum Einrasten der Befestigung ausgestattete Wischergummi wurde bis dahin von Bügeln an einem Metallgestänge gehalten. Dazu kommen gegebenenfalls seitlich eingelegte Metallschienen, was schon einen Hybridwischer bedeutet. Das Gestänge folgt im Aufbau dem Grundprinzip des Ortscheit-Mechanismus mit seinen beweglichen Endstücken. Dieser Aufbau soll an den heute gebogenen Windschutzscheiben einen optimalen Anpressdruck gewährleisten. Bezeichnet werden diese klassischen Scheibenwischer als Bügelwischer oder Bügelscheibenwischer.

Der Flachbalkenscheibenwischer oder Aero-Scheibenwischer

In den letzten Jahren werden diese Scheibenwischer immer häufiger verdrängt. An ihre Stelle treten die Aero-Scheibenwischer oder Flachbalkenwischer. Erstmals vorgestellt wurden diese Scheibenwischer 1999 von Bosch. Daher sind diese Scheibenwischer vielen Nutzer auch als Bosch Aerotwin Scheibenwischer bekannt. Daneben folgt auch der Bosch Aerotwin Retrofit dieser Technik. Außerdem die SWF Visionext und Visioflex Scheibenwischer, Champion Aerovantage, Valeo Silencio und viele andere.

Diese Wischerblätter liegen noch gleichmäßiger auf der Windschutzscheibe auf und besitzen einen besonders flachen Aufbau. Das verbessert die Geräuschentwicklung, außerdem besitzt der Flachbalkenscheibenwischer eine längere Standzeit (Lebensdauer), da er eben so gleichmäßig abgenutzt wird. Der teilweise etwas höhere Preis wird dadurch bei hochwertigen Scheibenwischern so gut ausgeglichen, dass Sie gegenüber herkömmlichen Scheibenwischern Geld sparen, da der Wechsel seltener wird. Zwei Flachprofile aus Metall werden seitlich der Länge nach in den Wischergummi gesteckt und mit Klammern fixiert. Die Profile wirken wie Federn und sorgen für einen sehr gleichmäßigen Anpressdruck.

Hybrid-Scheibenwischer

Daneben gibt es noch sogenannte Hybridscheibenwischer, welche die Vorteile von Bügelwischern und Aero-Wischern vereinen.

Aufbau vom Wischergummi

Bei der Wischergummis handelt es sich bei den Markenherstellern um wirklich hochwertige Produkte. Diese sind heute üblicherweise als Zweistoffwischerblätter aufgebaut. Wischergummi besteht aus zwei unterschiedlichen Gummimischungen - einer weichen an der Auflageseite und einer harten am Rücken. Zudem sind diese mit einem UV-Strahlungsschutz versehen.

Die weiche Auflagekante zeigt sich im Querschnitt doppelt, auch als Mikrodoppelkante bezeichnet. Das führt ebenfalls zu einem effizienteren und langlebigeren Wischen. Aufgrund dieses anspruchsvollen Aufbaus zeigt sich schnell der Grund, weshalb Billigprodukte nicht wirklich mithalten können. Sie sollten Scheibenwischer daher stets in hochwertiger Qualität vom Markenhersteller oder bestens etablierten Hersteller auswählen. Wollen Sie noch mehr Geld sparen und dennoch nicht auf Qualität verzichten, bieten wir Ihnen alternativ die Lott Hausmarke.

Pflege der Scheibenwischer

Nach längerer Standzeit sollten die Scheibenwischer hochgeklappt und mit zwei Fingern und einem weichen Tuch gereinigt werden. Bei Frostgefahr können die Wischerarme über Nacht hochgeklappt werden. Andernfalls müssen Sie warten, bis eventuell festgefrorene Wischergummis wieder frei sind, um die Gummikante nicht zu beschädigen. Reinigen Sie die Windschutzscheibe regelmäßig (beispielsweise beim Tanken) von salz- oder/und sandhaltigem Spritzwasser, Insektenschmutz und Vogelkot. Auch das kann die Lebensdauer der Wischer verkürzen.

Scheibenwischer bequem bei Lott Autoteile online bestellen

Bei Lott Autoteile können Sie die Scheibenwischer für Ihr Fahrzeug bequem und ausgesprochen preiswert über das Internet bestellen. In den Produkteinzelbeschreibungen finden Sie auch die Längen der verschiedenen Scheibenwischer, sodass Sie diese mit Ihrem Bedarf abgleichen können. Daneben können Sie natürlich auch direkt über die Daten Ihres Fahrzeugs nach den geeigneten Scheibenwischern suchen. Neben kompletten Scheibenwischern bietet Ihnen Lott Autoteile auch eine Kategorie "Wischergummis", falls Sie nur diese erneuern möchten. Der Versand Ihrer Scheibenwischer erfolgt umgehend nach erfolgreichem Abschluss Ihrer Bestellung.
* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben.