1

Artikelvergleich

Keine Artikel im Warenkorb

Kurbelwellensensor

Für Steuerung und Drehzahl: Der Kurbelwellensensor ist ein kleines aber sehr wichtiges Bauteil. Der Messwertgeber liefert wichtige Daten für die Steuerung des Motors. Fällt der Kurbelwellensensor aus, kann dies bis zum Stillstand des Motors führen. Glücklicherweise ist der Fühler nicht sehr teuer und lässt sich bei Bedarf schnell austauschen...weiterlesen
Filter hinzufügen
757 Artikel in Kurbelwellensensor

VEMO Drehzahlsensor, Motormanagement Q+, Erstausrüsterqualität

Art.Nr.: XZ410493
Hersteller: Lott Hausmarke
UVP 23,09 € 14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Nur wenige verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

VEMO Drehzahlsensor, Motormanagement

Art.Nr.: XZ410383
Hersteller: Lott Hausmarke
Statt 29,39 € 19,73 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Nur wenige verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

VEMO Drehzahlsensor, Motormanagement

Art.Nr.: XZ410535
Hersteller: Lott Hausmarke
Statt 34,69 € 23,62 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Nur wenige verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb
Statt 40,49 € 27,82 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Nur wenige verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

VEMO Drehzahlsensor, Motormanagement

Art.Nr.: XZ410540
Hersteller: Lott Hausmarke
Hersteller: VEMO
Ergänzungsartikel/Ergänzende Info 2: für Kurbelwelle
Zusatzinfo: für Kurbelwelle
Produkttyp: Drehzahlsensor, Motormanagement
UVP 56,19 € 32,59 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

VEMO Drehzahlsensor, Motormanagement

Art.Nr.: WW030134
Hersteller: Lott Hausmarke
Statt 96,69 € 36,13 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Nur wenige verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

BOSCH Drehzahlsensor, Motormanagement

Art.Nr.: XZ314990
Hersteller: BOSCH
Referenznummer(n) OEM: DG-7-S
Additionalarticlenumber: 0261210170
29,19 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Nur wenige verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

VEMO Drehzahlsensor, Motormanagement

Art.Nr.: WW030072
Hersteller: Lott Hausmarke
63,19 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb
54,79 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

Drehzahlsensor, Motormanagement

Art.Nr.: WW584453
Hersteller: Lott Hausmarke
Hersteller: VEMO
Ergänzungsartikel/Ergänzende Info 2: für Kurbelwelle
Pol-Anzahl: 3,00
Länge [mm]: 455,00
Produkttyp: Drehzahlsensor, Motormanagement
54,89 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

Drehzahlsensor, Motormanagement Original VEMO Qualität

Art.Nr.: WW166258
Hersteller: Lott Hausmarke
Hersteller: VEMO
Ergänzungsartikel/Ergänzende Info 2: für Kurbelwelle
Pol-Anzahl: 3,00
Widerstand [kOhm]: 0,86
Nennspannung [V]: 12,00
Länge [mm]: 290,00
Produkttyp: Drehzahlsensor, Motormanagement
Kabellänge [mm]: 250,00
47,69 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

VEMO Drehzahlsensor, Motormanagement Q+, Erstausrüsterqualität

Art.Nr.: WW030060
Hersteller: Lott Hausmarke
Hersteller: VEMO
Zusatzinfo: für Nockenwelle
Ergänzungsartikel/Ergänzende Info 2: für Nockenwelle
Pol-Anzahl: 3,00
Länge [mm]: 315,00
Produkttyp: Drehzahlsensor, Motormanagement
45,29 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb
von 64

Aufbau vom Kurbelwellensensor

Der Kurbelwellensensor gehört zu den Näherungssensoren. Er reagiert auf eine sich nähernde Veränderung des Magnetfelds. Deshalb sind diese Messwertgeber immer zylinderförmig aufgebaut: In ihrem haben sie eine Magnetspule. Sie wird vom Bordstrom aktiviert. Nähert sich nun eine Störung des umgebenden Magnetfelds, beispielsweise durch einen Zapfen oder eine Bohrung auf der Schwungscheibe der Kurbelwelle, wird dies vom Sensor und vom Steuergerät registriert.

Funktion vom Kurbelwellensensor

Der Sensor übermittelt dem Steuergerät zwei Daten:

  • Drehzahl der Kurbelwelle
  • Position des ersten Zylinders

Die Drehzahl zu ermitteln ist recht einfach: An der Kurbelwelle ist eine Schwungscheibe montiert. Sie hat Messpunkt in Form eines Zapfens oder einer Bohrung. Je öfter dieser Messpunkt pro Minute am Kurbelwellensensor vorbei streicht, desto schneller dreht sich die Kurbelwelle und damit der Motor. Zusätzlich zur Drehzahlermittlung sind an Automotoren standardmäßig auch Nockenwellensensoren verbaut. Die Nockenwelle dreht sich im Verhältnis zur Kurbelwelle 1:2, darum sind die IST-Werte dieser beiden Sensoren nicht identisch. Sie werden aber vom Steuergerät stets auf die richtige Weise interpretiert.

Der Messpunkt der Schwungscheibe ist immer so eingestellt, dass er die Position des ersten Zylinders auf dem oberen Totpunkt anzeigt. Dies ist der Punkt mit der maximalen Kompression und des maximalen Ausstoßes des verbrannten Gases. Mit dem Abgleich des Messwerts vom Nockenwellensensor kann das Steuergerät damit den optimalen Zeitpunkt und die ideale Menge zum Einspritzen des Kraftstoffs berechnen.

Gründe für den Ausfall des Kurbelwellensensors

Ein Kurbelwellensensor ist ein elektronisches Bauteil, welches an einer recht ungünstigen Position verbaut ist: Er sitzt in der Nähe der Ölwanne an der Unterseite des Motors. Der Sensor hat ein Gehäuse aus Kunststoff und wird praktisch direkt an den Motor angebaut. Vibrationen und Heiß-Kalt-Wechsel können das Gehäuse rissig werden lassen. Herablaufendes Öl, Bremsflüssigkeit und Kühlwasser können dann in sein Gehäuse eindringen und dort durch Korrosion Schaden anrichten.

Auch aufspritzendes Wasser von der Fahrbahn kann bis zum Kurbelwellensensor vordringen. Wie jede elektronische Wicklung besteht der Elektromagnet des Kurbelwellensensors aus eine Paket aus Eisenplatten, die mit einem sehr dünnen, isolierten Kupferdraht umwickelt sind. Einmal die schützende Barriere von Kunststoffgehäuse und Isolationslack überwunden, frisst sich der Rost sehr schnell durch die Kupferdrähte und lässt den Sensor ausfallen. Eine Reparatur des Fühlers ist nicht möglich. Wenn er defekt ist, bleibt nur der Austausch.

Defekten Kurbelwellensensor erkennen

Die Symptome für einen defekten Kurbelwellensensor sind recht eindeutig:

  • Stotternder Motorlauf
  • Schlechtes Anspringverhalten
  • Motor geht während der Fahrt aus
  • Fahrzeug schaltet in den Notbetrieb und bietet nur noch eine sehr eingeschränkte Fahrleistung
  • Fehlercode wird angezeigt

Einen Kurbelwellensensor zu prüfen ist möglich aber nicht unbedingt sinnvoll. Das Steuergerät prüft die Funktion dieses Messwertgebers permanent nach. Wenn sich die beschriebenen Symptome zeigen und der Kurbelwellensensor als Ursache im Fehlerspeicher angezeigt wird, dann ist diese Aussage recht zuverlässig. Man kann höchstens den Kurbelwellensensor so weit prüfen, ob die Störung nicht durch Schäden an der Verkabelung herrührt.

Eine beschädigte Isolation des Kabels oder ein korrodierter Stecker können auch zur Fehlermeldung führen. Mit Hilfe von einem Schrumpfschlauch, Rostlöser oder einem Lötkolben kann man den Sensor in diesem Fall noch für eine kurze Weile weiter betreiben. Wir empfehlen aber auch bei diesen Beschädigungen einen kompletten Austausch des Bauteils.

Die gute Nachricht ist: Ein defekter Kurbelwellensensor ist nicht schwer zu beheben. Außerdem zieht er keine Folgeschäden nach sich. Sobald der Kurbelwellensensor repariert und der Fehlerspeicher gelöscht ist, fährt das Auto wieder ganz normal wie vorher.

Reparatur vom Kurbelwellensensor

Die hier beschriebenen Schritte sind eine allgemeine Darstellung der Vorgehensweise und keine Anleitung zum Einbau.
Der Kurbelwellensensor sitzt an der Vorderseite des Motors in der Nähe der Ölwanne. Man kann ihn nur von unten erreichen. Es ist ein zylinderförmiges Bauteil mit einem schwarzen Gehäuse, aus dem ein Kabel heraus ragt. Dieses Kabel wird gelöst. Der Sensor ist in der Regel mit zwei Schrauben am Motorblock befestigt.

Er kann zusätzlich mit einem Bajonettverschluss angeklemmt sein. Das bedeutet, dass er vor der Entnahme etwas gedreht werden muss. Vor dem Einbau des Neuteils empfehlen wir, die ganze Region gründlich zu reinigen. Das gilt vor allem für den Einsteckschacht des Sensors. Schmutzpartikel setzen die Funktion des Sensors herab und können zu Fehlfunktionen des Steuergeräts führen.

Preis für einen Kurbelwellensensor

Ein Kurbelwellensensor kostet selbst in Markenqualität von BOSCH selten mehr als 20 Euro. Das macht Reparaturversuche an dem Bauteil wenig sinnvoll. Sein Austausch ist in wenigen Handgriffen erledigt und auch für Laien gut beherrschbar. Ein defekter Kurbelwellensensor hat zwar unangenehme Folgen, lässt sich aber schnell und nachhaltig selbst reparieren.

Kurbelwellensensor kaufen bei Lott Autoteile

Wir von Lott haben für jedes Auto den passenden Kurbelwellensensor verfügbar. Um den richtigen Fühler für Ihr Auto zu finden, empfehlen wir immer die Suche über die Schlüsselnummern HSN und TSN, die in ihrem Fahrzeugschein vermerkt sind. Sie haben damit die Garantie, auch wirklich das richtige Bauteil zu finden und sind damit vor bösen Überraschungen geschützt. Wir bieten Ihnen ein umfassendes Angebot an Ersatzteilen, Werkzeugen und Mitteln, die Sie für die Reparatur Ihres Autos brauchen. Damit bleiben Sie stets und preiswert mobil.

Registrieren Sie sich jetzt auf unserer Seite und genießen Sie alle Vorteile von einem Kundenkonto. Mit unserem Newsletter bleiben Sie stets über innovative Produkte und Sonderaktionen für besonders preiswerte Ersatzteile informiert. Wir freuen uns auf ihre Nachricht.
* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben.