1

Artikelvergleich

Keine Artikel im Warenkorb

Unterbodenschutz

Gute Versiegelung - mit Tücken: Der Unterboden ist eine Schwachstelle am Auto. So schön das Auto auch im frischen Lack da stehen kann, über den Zustand des Unterbodens sagt auch ein noch so glänzendes Auto rein gar nichts aus. Das Auto kann rettungslos verrostet sein. Grund dafür ist immer ein fehlender - oder, was noch schlimmer ist, ein überalterter Unterbodenschutz...weiterlesen
Filter hinzufügen
39 Artikel in Unterbodenschutz

Liqui Moly Unterbodenschutz Bitumen schwarz 500ml

Art.Nr.: XZ79561
Hersteller: LIQUI MOLY
7.49 EUR
14.98 EUR pro 1 l

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

MOTIP Unterbodenschutz schwarz Bitumen 500ml

Art.Nr.: WW375189
Hersteller: MOTIP
Inhalt [ml]: 500,00
Hersteller: MOTIP
Produkttyp: Unterbodenschutz
7.59 EUR
15.18 EUR pro 1 l

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

3x MOTIP Unterbodenschutz Bitumen 500ml

Art.Nr.: WW622405
Hersteller: MOTIP
Inhalt [ml]: 500,00
Hersteller: MOTIP
Produkttyp: Unterbodenschutz
22.79 EUR
15.19 EUR pro 1 l

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

Liqui Moly Unterbodenschutz Bitumen schwarz 1l

Art.Nr.: XZ79562
Hersteller: LIQUI MOLY
8.79 EUR
8.79 EUR pro 1 l

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

MOTIP Unterbodenschutz schwarz Bitumen 2500ml

Art.Nr.: WW120259
Hersteller: MOTIP
15.89 EUR
6.36 EUR pro 1 kg

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

PRESTO Unterbodenschutz hell 500ml

Art.Nr.: XZ275920
Hersteller: PRESTO
Inhalt [ml]: 500,00
Referenznummer(n) OEM: 306031
10.09 EUR
20.18 EUR pro 1 l

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

Liqui Moly Unterbodenschutz schwarz 1l

Art.Nr.: XZ79446
Hersteller: LIQUI MOLY
16.69 EUR
16.69 EUR pro 1 l

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

PRESTO Unterbodenschutz hell 1L

Art.Nr.: XZ275798
Hersteller: PRESTO
Referenznummer(n) OEM: 603222
Inhalt [Liter]: 1,00
12.59 EUR
12.59 EUR pro 1 l

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

PRESTO Unterbodenschutz UBS Wachs hell 500ml

Art.Nr.: XZ275919
Hersteller: PRESTO
Inhalt [ml]: 500,00
Referenznummer(n) OEM: 306048
10.79 EUR
21.58 EUR pro 1 l

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

Motip Unterbodenschutz 1L

Art.Nr.: WW120294
Hersteller: MOTIP
12.19 EUR
12.19 EUR pro 1 l

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

PRESTO Unterbodenschutz Bitumen schwarz 500ml

Art.Nr.: XZ275922
Hersteller: PRESTO
Inhalt [ml]: 500,00
Referenznummer(n) OEM: 306017
8.49 EUR
16.98 EUR pro 1 l

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

MOTIP Unterbodenschutz Spray weiß 500ml

Art.Nr.: XY188981
Hersteller: MOTIP
8.89 EUR
17.78 EUR pro 1 l

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb
von 4

Was ist Unterbodenschutz?

Unterbodenschutz ist eine sprühbare, flüssige Masse. Sie ist pechschwarz und nimmt eine gummiartige Konsistenz an, wenn sie abbindet. Ihr Hauptbestandteil ist Bitumen. Wenn sie abgebunden ist, bildet sie eine luftdichte Schicht, die fest am Unterboden anhaftet. Unterbodenschutz wird recht dick aufgetragen. Im Gegensatz zu den Mikrometern einer Lackschicht, kann ein Unterbodenschutz durchaus eine Stärke von 0,5 - 1 Millimeter erreichen.

Aufgabe vom Unterbodenschutz

Unterbodenschutz hat, wie sein Name schon sagt, die Aufgabe, den Unterboden eines Autos zu schützen. Dieser ist, mechanisch durch aufspringenden Splitt, und chemisch durch Wasser und Salz, einer hohen Belastung ausgesetzt. Da die Karosserie bzw. der Unterrahmen eines Autos nach wie vor aus Stahlblech besteht, ist hier stets eine hohe Korrosionsgefahr.

Der Unterbodenschutz hat die Aufgabe, von der Straße aufspringenden Splitt abzufedern und zu verhindern, dass Nässe bis zum Blech durchdringt. Solange der Unterbodenschutz intakt ist, füllt er diese Aufgabe auch gut auf. Richtig problematisch wird es aber, wenn der Unterbodenschutz alt und spröde ist.

Gefahr alter Unterbodenschutz

Die gummiartige Schutzschicht des Unterbodenschutzes kann mit der Zeit alt und spröde werden. Sobald er rissig wird, kann Feuchtigkeit bis ans Blech durchdringen. Dann setzt sich ein fataler Kreislauf in Gang, der bis zur völligen Zerstörung des ganzen Fahrzeugs führen kann: Der Unterbodenschutz altert nicht gleichmäßig, sondern punktuell. Meistens sind die mechanisch sehr belasteten Stellen, wie beispielsweise die Radhäuser, als erstes betroffen. Feuchtigkeit kann eindringen und das Blech darunter beginnt zu rosten.

Dabei hört es aber leider nicht auf: Rostendes Blech dehnt sich auf und produziert so einen Hohlraum zum anhaftenden Unterbodenschutz. Wird die Schadstelle repariert, kann jetzt Wasser unter dem noch intakten Unterbodenschutz hindurch kriechen. Der Schutz ist aber nach beiden Seiten wasserdicht. Das eindringende Wasser kann zwar hinein, aber nicht wieder hinaus.

So setzt es seine Zerstörung immer weiter fort, ohne dass man es von unten sieht. Erst wenn man anfängt, den Unterboden zu entfernen, wird das ganze Ausmaß des Schadens sichtbar. In der Regel bedeutet ein durchgerosteter Rahmen einen wirtschaftlichen Totalschaden oder zumindest viele, sehr teure Schweißarbeiten.

Unterbodenschutz regelmäßig kontrollieren

Bei manchen Autos ist es zwar noch Aufpreispflichtig, in der Regel wird aber jeder Neuwagen mit einem frischen Unterbodenschutz ausgeliefert. Spätestens nach fünf Jahren ist der Schutz fällig für die Kontrolle. Der ideale Zeitpunkt ist der Spätsommer, bevor der verregnete Herbst für reichlich Feuchtigkeit am Unterboden sorgt.

Die Herausforderung bei der Reparatur des Unterbodenschutzes ist nicht, neuen Schutz aufzutragen. Der allergrößte Teil der Arbeit besteht darin, den alten Schutz abzutragen. Es genügt leider nicht, die schadhaften Stellen einfach mit frischem Unterbodenschutz zu übersprühen. Das Ergebnis ist dann besonders fatal: Die Feuchtigkeit wird eingeschlossen und der Rost setzt sich unbemerkt immer weiter fort.

Es gibt Meinungen, die sagen, dass man den Unterbodenschutz nur an den betroffenen Stellen entfernen soll. Wir raten davon ab und legen nahe, den Schutz möglichst vollständig auszuwechseln. Das ist zwar eine wirklich mühsame Arbeit - man kann sie sich aber erheblich erleichtern.

Alten Unterbodenschutz entfernen

Insgesamt gibt es vier Wege, um alten Unterbodenschutz zu entfernen. Davon funktionieren jedoch nur zwei:

  • Maschinell
  • Thermisch
  • Manuell
  • Strahlverfahren

Unterbodenschutz lässt sich kaum maschinell entfernen. Jede Topfbürste auf einer Bohrmaschine setzt sich innerhalb weniger Umdrehungen völlig zu und ist für die weitere Verwendung unbrauchbar. Thermisch, also ein "Abflämmen" des Unterbodenschutzes wird leider allzu häufig versucht - mit den entsprechenden Ergebnissen. Mit Glück geht bei solchen Aktionen "nur" das Auto in Flammen auf - meistens brennen aber gleich die ganze Garage und das angrenzende Haus mit ab.

Es bleibt deshalb für den Selbstschrauber nur das manuelle Verfahren mit Spachtel, Drahtbürste und grobem Schleifpapier. Anhaftende Reste lassen sich immerhin recht gut mit Bremsenreiniger entfernen. Leider ist diese Arbeit wirklich sehr mühsam, so dass viele Selbstschrauber versucht sind, die Risse einfach zu übersprühen. Um es klar zu sagen - dann kann man es auch ganz sein lassen!

Einen Unterboden zu strahlen ist hingegen eine große Herausforderung. Wird hier unfachmännisch gearbeitet und beispielsweise mit zu hohem Druck oder falschem Strahlgut gearbeitet, kann das Auto völlig zerstört werden. Diesen Fehler hat schon so mancher kostbare Oldtimer mit dem "Leben" bezahlt.

Es gibt aber ein wesentlich schonenderes und hoch effektives Strahlverfahren: Das Trockeneisstrahlen verwendet als Strahlgut Mikropellets aus gefrorenem Kohlendioxid. Die Körnchen platzen beim Auftreffen auf die zu strahlende Stelle auf und reißen alle Anhaftungen ab. Dabei verdampfen sie rückstandsfrei.

Das Trockeneisstrahlen ist das für das Blech schonendste Strahlverfahren, das es gibt. Es hat nur einen Haken: Es ist recht teuer. Für das vollständige Entfernen eines alten Unterbodenschutzes muss man mit ca. 300 Euro rechnen. Aufgetragen wird er anschließend ganz einfach wieder mit der Sprühdose. Dabei aber unbedingt, wie beim Lackieren auch, das Blech gründlich entfetten und die Karosserie abkleben!

Sinnvolle Ergänzung: Hohlraumversiegelung

Der Rahmen und die Holme bestehen aus gebogenen Hohlkörpern aus Blech. Sie sind normalerweise ab Werk mit einer dünnen Wachsschicht versiegelt und durch Abläufe gegen stehendes Wasser geschützt. Nach fünf Jahren ist es aber dennoch ratsam, die Hohlraumversiegelung zu kontrollieren und gegebenenfalls zu erneuern.

Wichtig ist dabei, dass zuerst der Ablauf kontrolliert wird. Gegen stehendes Wasser hat auch die beste Hohlraumversiegelung keine Chance. Anschließend wird die Hohlraumversiegelung einfach nach Vorgabe der Hersteller eingesprüht - schon sind Holme und Schweller wieder vor der Durchrostung geschützt.

Unterbodenschutz und Hohlraumversiegelung kaufen bei Lott Autoteile

Wir von Lott bieten Ihnen eine große Auswahl an hochwertigen Produkten an, mit denen Sie ihr Auto wieder gegen eindringende Feuchtigkeit schützen können. Besuchen Sie unseren Online-Shop und stöbern Sie ein wenig. Wir haben nicht nur die passenden Produkte in einer exzellenten Qualität. Sie finden bei uns auch alle Werkzeuge und Hilfsmittel, die Sie für die Erneuerung Ihres Unterbodenschutzes benötigen.
* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben.