1

Artikelvergleich

{[ basketItem.itemTitle ]}
Anzahl: {[ basketItem.quantity ]}
{[ formatPrice(basketItem.price * basketItem.quantity, basket.currency) ]} ({[ formatPrice(basketItem.price, basket.currency) ]})
Zwischensumme:
{[ formatPrice(basket.costOfGoods, basket.currency) ]}
Keine Artikel im Warenkorb

Kühleradditiv

Das Kühlsystem ist sehr robust und dauerhaft. Dazu trägt auch sein einfacher Aufbau bei. Dennoch kann es bei falscher oder vernachlässigter Wartung zu Verunreinigungen und Schäden kommen. Hier kann ein passendes Kühleradditiv für schnelle Abhilfe sorgen...weiterlesen
Filter hinzufügen
4 Artikel in Kühleradditiv
Vergleichen
Merkzettel

Liqui Moly Kühler-Reiniger 300ml

Art.Nr.: 55043
Hersteller: LIQUI MOLY
9,79 €
32,63 € pro 1 l

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 2 Tag(e)
Bei Bestellung bis: 13:30
Expressversand möglich!
In den Warenkorb
Vergleichen
Merkzettel

Liqui Moly Pro-Line Kühler-Reiniger 1l

Art.Nr.: XZ79559
Hersteller: LIQUI MOLY
UVP 30,29 € 19,59 €
19,59 € pro 1 l

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 2 Tag(e)
Bei Bestellung bis: 13:30
Expressversand möglich!
In den Warenkorb
Vergleichen
Merkzettel

Petec Kühlerdichtung 250 ml

Art.Nr.: WW003990
Hersteller: PETEC
UVP 8,92 € 7,99 €
31,96 € pro 1 l

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 2 Tag(e)
Bei Bestellung bis: 13:30
Expressversand möglich!
In den Warenkorb
Vergleichen
Merkzettel

SONAX KühlerDichtung 250ml

Art.Nr.: WW997537
Hersteller: SONAX
9,69 €
38,76 € pro 1 l

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: ca. 3 Tage Tag(e)
Bei Bestellung bis: 13:30
In den Warenkorb
von 1

Verschmutzungen entfernen durch Kühlerreiniger

Ein beliebtes Additiv für das Kühlsystem ist der Kühlerreiniger. Ein Kühlsystem kann durch drei Ursachen verschmutzen:

  • innere Korrosion
  • Schäden am Motor
  • Einsatz von Kühlerdichtmitteln

Die innere Korrosion entsteht, wenn einfaches Leitungswasser statt Kühlmittel verwendet wurde. Das Kühlmittel ist ein Gemisch aus Glykol und Wasser. Die Mixtur hat nicht nur die Aufgabe, auch bei starken Minusgraden noch flüssig zu bleiben. Darüber hinaus schützt das Kühlmittel vor Rostbildung und trägt zur Schmierung der beweglichen Komponenten, beispielsweise der Wasserpumpe, bei.

Bei einem Motorschaden, zum Beispiel bei einer durchgebrannten Zylinderkopfdichtung, dringt Motoröl ins Kühlsystem ein. Das Öl bildet dort eine Emulsion, die sich an Schläuchen und Leitungen festsetzen kann. Besonders fatal ist dies im Kühler selbst. Die Kühlkanäle, haben nur wenige Millimeter Durchmesser. Wenn diese verstopfen, ist die Kühlleistung für den Motor nicht mehr gegeben. Dann droht die nächste durchgebrannte Zylinderkopfdichtung oder Schlimmeres.

Ein Kühlsystem zu reinigen ist deshalb bei jedem Kauf von einem Gebrauchtwagen empfohlen. Nur so kann man sicher sein, dass keine Ablagerungen mehr in den Leitungen vorhanden sind. Es gibt dazu Universal-Reiniger oder Kühlerreiniger gegen Rost, spezielle Kühlerreiniger gegen Ölschlamm oder Kühlerreiniger für Wärmetauscher und Motorkühler. Diese lösen den gefährlichen Schlamm im Kühlsystem besonders nachhaltig und sicher.

Kühlsystem abdichten

Neben dem Kühlsystem-Reiniger bietet der Handel auch Kühlerdichtmittel an. Diese sind eine behelfsmäßige Maßnahme um ein Auto noch für eine kurze Zeit fahrtüchtig zu halten.

TIPP: Wenn Sie Kühldichtmittel verwenden möchten, bauen Sie bitte das Thermostat aus. Sie verhindern damit, dass sich das Dichtmittel an diesem Regelventil festsetzt und den großen Kühlkreislauf blockiert.

Die hier beschriebenen Schritte sind eine allgemeine Darstellung der Vorgehensweise und keine Anleitung zum Einbau.
Das Thermostat regelt den "kleinen" und den "großen" Kühlkreislauf. Bei geschlossenem Thermostat wird das Kühlmittel sofort in den Motor zurückgeleitet. Erst wenn der Antrieb Betriebstemperatur erreicht hat, öffnet sich das Ventil und gibt den großen Kühlkreislauf mit angeschlossenem Motorkühler und Wärmetauscher frei. Das Thermostat sitzt direkt am Motorblock. Es ist hinter einem Deckel, in den zwei Kühlerschläuche führen. Dieser Deckel ist durch Schrauben fixiert und mit einer Gummidichtung abgedichtet. Entfernen Sie die Schrauben und lösen Sie den Deckel vorsichtig.

Beachten Sie, dass Druckguss- Aluminium recht zerbrechlich ist. Ziehen Sie den Deckel daher in gerader Linie vom Motor weg. Das Thermostat können Sie anschließend einfach herausnehmen. Reinigen Sie die Kontaktstellen am Deckel und am Motor mit einem Spatel aus Kunststoff oder Holz. Verwenden Sie keinesfalls einen Schraubenzieher, welcher die Kontaktfläche zerkratzen könnte. Setzen Sie eine neue Gummidichtung ein und bauen Sie den Deckel wieder an.

Das Kühlsystem, vor allem der Motorkühler selbst, verliert mit dem Kühlerdichtmittel einen Teil seiner Wirkung. Das Dichtmittel setzt sich an der Innenwand der Schläuche und Leitungen fest und versiegelt entstandene Leckagen. Das Mittel hat jedoch eine leicht isolierende Wirkung, weswegen der Kühler nicht mehr so gut seine Aufgabe nachkommen kann. Auch hierzu ist der Ausbau des Thermostats sinnvoll. Der Motor wird damit immer vollständig herunter gekühlt. Dadurch erreicht er jedoch nicht mehr seine optimale Betriebstemperatur. Das äußert sich durch schlechtere Verbrauchswerte und geminderte Leistung. Der Verschleiß steigt ebenfalls an. Die Verwendung von Kühlerdichtmittel sollte daher stets wohl überlegt sein.

Der Einsatz von Kühlerdichtmittel ist eine sensible Prozedur, bei der sie die einzelnen Handlungsschritte exakt einhalten müssen. Bitte beachten Sie, dass dies keinesfalls eine dauerhafte Lösung ist. Wir empfehlen den Einsatz von diesem Additiv nur, wenn Sie beispielsweise Sie einen neuen Kühler bestellt haben, dieser aber eine längere Lieferzeit hat. Vor dem Einbau des neuen Kühlers reinigen Sie bitte vorher Ihr Kühlsystem mit dem entsprechenden Additiv.

Wir empfehlen, das Thermostat gegen ein Neuteil zu tauschen.

Kühler Additive kaufen bei Lott Autoteile

Lott bietet Ihnen Kühleradditive in Markenqualität. Sie bekommen damit erstklassige Produkte zum günstigen Preis. Mit unseren Kühleradditiven, beispielsweise dem Mannol Kühlerreiniger, halten Sie Ihr Kühlsystem sauber und leistungsfähig. Die Verwendung von Kühlerdichtmittel ist nur für den Notfall empfohlen. Deshalb führen wir für Ihr Fahrzeug alle Komponenten eines Kühlsystems in erstklassiger Qualität zum besonders günstigen Preis. Damit haben Sie wieder eine saubere Lösung, auf die Sie sich dauerhaft verlassen können.
* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben.