1

Artikelvergleich

Keine Artikel im Warenkorb

Lecksuchspray

Undichte Stellen mit Lecksuchspray finden. Der Motor stottert, es tropft aus dem Getriebe oder die Klimaanlage funktioniert nicht mehr richtig. Die Ursache ist meistens eine undichte Stelle am jeweiligen System. Wenn Flüssigkeiten oder Gase dort austreten, wo sie nicht austreten sollen, gibt es Fehlfunktionen…weiterlesen
Filter hinzufügen
4 Artikel in Lecksuche

Liqui Moly Leck-Such-Spray 400ml

Art.Nr.: 55054
Hersteller: LIQUI MOLY
9,59 €
23,98 € pro 1 l

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3- Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

Liqui Moly Fluoreszierender Lecksucher 50ml

Art.Nr.: XZ79874
Hersteller: LIQUI MOLY
10,89 €
217,80 € pro 1 l

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3- Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

Liqui Moly Motor-Lecksucher Ansaugbereich 200ml

Art.Nr.: 55055
Hersteller: LIQUI MOLY
19,59 €
97,95 € pro 1 l

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3- Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

PRESTO Lecksuch-Spray 300ml

Art.Nr.: XY360773
Hersteller: PRESTO
Inhalt [ml]: 300,00
7,69 €
25,63 € pro 1 l

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3- Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb
von 1
Bei den vielen geschlossenen Systemen an einem Auto kann das lästig oder sehr gefährlich werden. Die Herausforderung bei der Reparatur ist stets das Finden der Leckage. Diese ist meist so winzig klein und zudem gut im Schmutz des Motors versteckt, so dass sie sich nur schwer finden lässt. Doch genau dafür gibt es die diversen Lecksuchsprays.

Arten von Lecksuchsprays

Lecksuchspray ist nicht gleich Lecksuchspray. So unterschiedlich, wie die Flüssigkeiten und Gase am Auto sind, so verschieden müssen die Lecksuchsprays sein, um die schadhafte Stelle zu finden. Man unterscheidet zwischen vier Arten von Lecksuchsprays:

  • Lecksuchspray für Öllecks
  • Lecksuchspray für Leckagen an der Klimaanlage
  • Lecksuchspray für das Ansaugsystem
  • Lecksuchmittel für Wasser

Lecksuche am Ölkreislauf

Um die Stelle vom austretenden Öl am Motor zweifelsfrei identifizieren zu können, wird Lecksuchspray aus gemahlenem Marmor verwendet. Zunächst werden der Motor und das Getriebe gründlich gereinigt. Dazu eignet sich beispielsweise Bremsenreiniger und Druckluft. Anschließend wird die verdächtige Region großzügig mit dem Lecksuchspray auf Marmormehl-Basis eingesprüht.

Das Spray ist ungefährlich für den Motor und die Umwelt. Nach einer kurzen Fahrt ist die Leckage nun deutlich zu erkennen. Das schwarze Motoröl oder braune Getriebeöl hebt sich deutlich von dem weißen Mehl ab. So findet man schnell die schadhafte Stelle und kann die Leckage schließen.

Lecksuche an der Klimaanlange

Klimaanlagen sind unter Druck stehende Systeme. Wenn sie undicht werden, entweicht das Klimagas und die Klimaanlage funktioniert nicht mehr. Es ist nun eine Herausforderung, die undichte Stelle in dem Gewirr aus Leitungen und Schläuchen zu finden. Dazu ist der Einsatz eines Klimaanlagen-Lecksuchsprays eine Möglichkeit.

Jedoch ist der Einsatz nicht ganz einfach: Die Klimaanlage muss zunächst komplett entleert und anschließend mit Stickstoff befüllt werden. Danach werden alle verdächtigen Stellen mit dem Suchspray eingesprüht. Bei einer Blasenbildung hat man es gefunden. Für Selberschrauber ist diese Methode allerdings nicht optimal, da das Entleeren und Befüllen einer Klimaanlage eine Sache für die Fachwerkstatt ist. Für Hobby-Handwerker gibt es Helium-Detektor-Geräte ab ca. 100 Euro, mit denen sich die undichte Stelle auch ohne den Einsatz eines Suchsprays finden lässt.

Lecksuche am Ansaugtrakt

Undichte Stellen im Ansaugsystem können sich durch verschiedene Symptome äußern:

  • unruhiger Motorlauf
  • hoher Kraftstoffverbrauch
  • Permanente Fehlermeldungen
  • Umschalten des Steuergeräts ins Notprogramm

Die Ursache dafür ist, dass der Motor "Falschluft" zieht. Um die undichte Stelle zu finden, geht man nun einen Umweg: Das Lecksuchspray besteht aus einer brennbaren Flüssigkeit. Wird diese statt der Falschluft angesaugt, verändert sich die Drehzahl vom Motor. Man sprüht also mit kurzen Hüben das Ansaugsystem Stück für Stück ein, bis man die Stelle gefunden hat, bei der sich der Motorlauf verändert.

Aber Achtung: Bremsenreiniger ist zu diesem Zweck viel zu gefährlich! Bremsenreiniger ist viel flüchtiger als das zugelassene Lecksuchspray. Sein Einsatz kann zu einer starken Verpuffung führen, bei der es zu schweren Verbrennungen kommen kann. Darum bitte stets das zugelassene Lecksuchspray für den Ansaugbereich verwenden!

Lecksuche am Kühlsystem und an den Scheiben

Wasser gehört an einem Auto nur in das Kühlmittel. An jeder anderen Stelle ist es lästig oder gefährlich für die Umwelt oder die Fahrzeugelektronik. Leider gibt es dennoch häufig Undichtigkeiten mit austretendem oder ungewollt eindringendem Wasser. Da Wasserlecks dennoch erstaunlich schwer zu lokalisieren sein können, ist auch hier der Einsatz von einem Lecksuchmittel sinnvoll. Die für das Finden von Wasserlecks eingesetzten Substanzen sind jedoch keine Sprays, sondern fluoreszierende Kontrastmittel.

Bei einem undichten Kühlsystem werden sie in den Kühlkreislauf eingefüllt. Wenn nach einigen Kilometern Fahrt der Motor und der Motorkühler durchströmt sind, kann man sich auf die Suche nach der undichten Stelle machen. Dafür wird mit einer UV-Lampe in den Motorraum geleuchtet. Die undichte Stelle strahlt dann eindeutig zurück und der undichte Schlauch lässt sich so leicht finden.

Tipp: Leuchten Sie beim Einsatz von Kontrastmittel auch den Fußraum der Fahrgastzelle aus. Wenn es dort zurück strahlt, ist der Wärmetauscher der Heizung undicht. Das ist zwar ein billiges Ersatzteil, die Reparatur ist aber sehr aufwändig weil das ganze Armaturenbrett ausgebaut werden muss. Besonders schwer ist diese Reparatur jedoch nicht. Als Hobbyschrauber müssen Sie aber ein Wochenende dafür einplanen.

Das Kontrastmittel ist auch dazu geeignet, die Ursache von Windgeräuschen und undichten Stellen am Scheibenrahmen zu finden. Dafür wird zunächst der Scheibenrahmen zunächst mit Kontrastmittel und anschließend mit Wasser benetzt. Nach einer schnellen Fahrt wird der Rahmen mit der UV-Lampe abgeleuchtet. So lässt sich die undichte Stelle gut finden. TIPP: Auch ein Leck an einem Schiebedach lässt sich so gut finden.

Lecksuchspray kaufen bei LottAutoteile

Wir von Lott halten alle gängigen Lecksuchsprays für Sie bereit. Sie finden bei uns die richtigen Mittel und Werkzeuge, um jede undichte Stelle an Ihrem Fahrzeug eindeutig zu finden. Haben Sie die Leckage gefunden, liefern wir Ihnen auch gerne das passende Ersatzteil.

Achten Sie bei Undichtigkeiten an Wasser- und Ölschläuchen auf die Art der Leckage: Wenn der Schlauch doppelt perforiert ist, dann hat wahrscheinlich ein Marder zugebissen. Ergreifen Sie in diesem Fall unbedingt zusätzliche Maßnahmen, um den lästigen Besucher fern zu halten.

Ein untrügliches Zeichen für den nächtlichen Störenfried sind tote Kleintiere oder Nahrungsreste im Motorraum. Neben einer gründlichen Motorwäsche sind die Ultraschall-Marderschrecks bislang noch die beste Maßnahme zur Abwehr der kleinen Beißer.
* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben.