Ihr Fahrzeug







Schlüsselnummer suchen



Suchergebnisse filtern

Preis
1008 EUR
11 EUR
Hersteller
AIRTEX (265)
BLUE PRINT (15)
FEBI BILSTEIN (331)
GK (560)
GMS (35)
HELLA (227)
HERTH+BUSS JAKOPARTS (175)
Lott Hausmarke (530)
MAGNETI MARELLI (12)
MAPCO (291)
MEYLE (13)
PIERBURG (23)
Saleri SIL (841)
SKF (551)
VAICO (422)
VALEO (19)
VDO (1)
VEMO (2)
Teile Kategorien

Wasserpumpe

Die Wasserpumpe ist ein wichtiges Bauteil für die Kühlung eines Verbrennungsmotors. Wenn die Wasserpumpe ausfällt, droht sehr schnell ein kapitaler Motorschaden. Wir informieren Sie, wie sie eine defekte Wasserpumpe erkennen und einen drohenden Schaden abwenden können.weiterlesen

Suchergebnisse filtern


4313 Artikel in Wasserpumpe

Saleri SIL Wasserpumpe

  • ArtikelNr.: XY396803
  • Artikelnummer: PA207
  • oemnumbers: PA207
  • Referenznummer(n) OE: 1152000120

Saleri SIL
48,59 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)

Saleri SIL Wasserpumpe

  • ArtikelNr.: XY396607
  • Artikelnummer: PA1245
  • Referenznummer(n) OEM: PA1245

Saleri SIL
141,19 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)

GK Wasserpumpe

GK
120,59 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)

GK Wasserpumpe

  • ArtikelNr.: XY400637
  • Artikelnummer: 989729
  • Betriebsart: mechanisch
  • Ergänzungsartikel/Ergänzende Info 2: Riemenscheibe aufgepresst
  • Referenznummer(n) OEM: 989729
  • Produkttyp: Wasserpumpe
  • weitere Attribute anzeigen
  • Zähnezahl: 22
  • Zusatzinfo: mit Dichtung
  • Zusatzinfo: Riemenscheibe aufgepresst

GK
123,59 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)

Wasserpumpe

  • ArtikelNr.: XY390493
  • Gehäusetyp: ohne Gehäuse
  • Referenznummer(n) OE: 026121005F

Lott Hausmarke
21,99 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)

Wasserpumpe

  • ArtikelNr.: WW167836

GMS
15,99 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)

GK Wasserpumpe

  • ArtikelNr.: XY212547
  • Artikelnummer: 980413
  • Betriebsart: mechanisch
  • Ergänzungsartikel/Ergänzende Info 2: Riemenscheibe aufgepresst
  • Referenznummer(n) OEM: 980413
  • Produkttyp: Wasserpumpe
  • weitere Attribute anzeigen
  • Riemenscheiben: mit Keilrippenriemenscheibe
  • Rippenanzahl: 8
  • Zusatzinfo: mit Dichtung
  • Zusatzinfo: Riemenscheibe aufgepresst

GK
82,39 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)

GK Wasserpumpe

  • ArtikelNr.: XZ434999
  • Anzahl der Befestigungsbohrungen: 4
  • Artikelnummer: 980746
  • Betriebsart: mechanisch
  • Ergänzungsartikel/Ergänzende Info 2: mit Flansch
  • Flansch-Ø [mm]: 58
  • weitere Attribute anzeigen
  • Referenznummer(n) OEM: 980746
  • Produkttyp: Wasserpumpe
  • Schaufelraddurchmesser [mm]: 72,5
  • Zusatzinfo: mit Dichtung
  • Zusatzinfo: mit Flansch

GK
72,89 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)

MAPCO Wasserpumpe

  • ArtikelNr.: XY519283
  • Artikelnummer: 21867
  • Betriebsart: mechanisch
  • Referenznummer(n) OEM: 21867
  • Produkttyp: Wasserpumpe

MAPCO
48,49 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)

Saleri SIL Wasserpumpe

  • ArtikelNr.: XY396195

Saleri SIL
48,89 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)

Wasserpumpe

  • ArtikelNr.: WW221725
  • Betriebsart: mechanisch
  • Produkttyp: Wasserpumpe

Lott Hausmarke
50,69 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nur wenige verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)

Saleri SIL Wasserpumpe

  • ArtikelNr.: XY396641
  • Artikelnummer: PA382
  • Flansch-Ø [mm]: 67
  • Referenznummer(n) OEM: PA382
  • Produkttyp: Wasserpumpe

Saleri SIL
51,39 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)

Warum die Betriebstemperatur wichtig ist

Ein Verbrennungsmotor benötigt zum optimalen Betrieb eine definierte Temperatur. Metalle dehnen sich unter Erwärmung aus. Diese Ausdehnung ist bei der Konstruktion des Motors berücksichtigt. Die beweglichen Teile müssen im sogenannten "Gleitsitz" zueinander passen. Das bedeutet, dass sie niemals den Berührungskontakt zueinander verlieren. Wenn ein Motor nicht auf Betriebstemperatur kommt, haben die beweglichen Teile zu viel Spiel zueinander. Statt die Kraft gleitend zu übertragen, schlagen die beweglichen Teile, beispielsweise die Ventile und Lager, aufeinander. Ein hoher Verschleiß ist dann die Folge.

Wenn der Motor aber zu warm wird, dehnen sich die Bauteile zu stark aus. Der häufigste Schadensfall ist bei überhitztem Motor deshalb der Kolbenklemmer bzw. Kolbenfresser. Dieser tritt ein, wenn sich der Kolben im Fall der Überhitzung im Zylinder festfrisst. Ein solcher Schaden ist nur mit sehr großem Aufwand zu beheben und bedeutet meistens den wirtschaftlichen Totalschaden des Autos.

Autos sind jedoch konstruktiv so ausgelegt, dass bei einer Überhitzung der Kolbenklemmer als letztes eintritt. Vorher brennt die Zylinderkopfdichtung durch oder ein Kühlwasserschlauch platzt. Eine Ursache für die Überhitzung kann eine defekte Wasserpumpe sein.


Die Wasserkühlung im Auto

Zur Kühlung eines Motors an einem Fahrzeug werden Luft- und Wasserkühlungen eingesetzt. Obwohl das bis heute meistverkaufte Auto, der VW Käfer, eine Luftkühlung hatte, ist das mit Abstand meist verwendete Kühlsystem bei Autos heute die Wasserkühlung. Ihr Vorteil liegt vor allem darin, dass sie sich präziser steuern lässt. Luftkühlungen kommen heute nur noch bei Motorrädern und bei kleineren Bau- und Gartenmaschinen zum Einsatz.

Eine "Wasserkühlung" kann zwar vorübergehend mit reinem Wasser betrieben werden. Es ist jedoch dringend empfohlen, ganzjährig das vorgeschriebene Gemisch aus Wasser und Glykol zu verwenden. Dieses Kühlmittel verhindert nicht nur ein Durchfrieren des Kühlsystems bei Frost. Es schützt außerdem die Wasserkühlung vor innerer Korrosion.

Eine Wasserkühlung besteht aus folgenden Komponenten:
  • Ausgleichsbehälter
  • Kühler
  • Schläuche
  • Heizung
  • Kanäle
  • Thermostat
  • Temperaturfühler
  • Wasserpumpe mit Antrieb

Das Kühlmittel zirkuliert im "großen" und im "kleinen" Kühlkreislauf. Beim "kleinen" Kühlkreislauf wird der Zulauf zum Kühler mit Hilfe des Thermostats abgesperrt. Das dient dazu, den Motor möglichst schnell auf Betriebstemperatur zu bringen. Sobald diese erreicht ist, öffnet sich das Thermostat und das Kühlmittel zirkuliert auch durch den Kühler. Zusätzlich kann auch die Innenraumheizung aktiviert werden. Sensoren informieren den Fahrer und das Steuergerät stets über die aktuelle Temperatur des Kühlmittels.

Am Ausgleichsbehälter kann der Füllzustand des Kühlsystems kontrolliert werden. Bei manchen Fahrzeugen fehlt jedoch ein separater Ausgleichsbehälter und das Kühlmittel wird direkt in dem Kühler nachgefüllt. Außerhalb des Motors zirkuliert das Kühlmittel durch Schläuche, innerhalb des Motors durch Kanäle. Die Wasserpumpe ist schließlich dafür zuständig, dass diese Zirkulation stets aufrecht erhalten bleibt.


Konstruktion der Wasserpumpe

Die Wasserpumpe besteht aus einer Pumpseite und einer Antriebsseite. Die eigentliche Pumpe ist ein einfaches Flügelrad, welches den Strom des Kühlmittels durch eine schnelle Rotation antreibt. Das Flügelrad ist durch eine starre Welle mit dem Antrieb verbunden. Drei Antriebssysteme für Wasserpumpen sind heute im Einsatz:
  • Elektroantrieb
  • Direktantrieb
  • Riemenantrieb

Beim Elektroantrieb wird die Wasserpumpe durch einen elektrischen Motor angetrieben. Dieses Prinzip ist sehr teuer, darum kommt es nur bei hochwertigen Fahrzeugen zum Einsatz. Eine Marke, die durch den Einbau elektrischer Wasserpumpen bekannt ist, ist BMW. Beim Direktantrieb wird die Wasserpumpe direkt an den Motorblock angeflanscht. Die Drehung wird durch einen Anschluss an ein Zahnrad im Inneren des Motors ermöglicht.

Dieses an sich sehr einfache System wird heute aber nur noch selten verwendet. Direkt angetriebene Wasserpumpen wurden beispielsweise von OPEL häufig eingesetzt. Der mit Abstand häufigste Antrieb von Wasserpumpen ist heute der Riemenantrieb. Eingesetzt werden dafür Keilriemen, Zahnriemen oder Flachriemen. Wasserpumpen sind meistens fest zusammengebaute Einheiten. Bis auf wenige Ausnahmen lassen sich diese Bauteile nicht zerlegen und separat instand setzen. Eine defekte Wasserpumpe wird deshalb üblicherweise komplett ausgetauscht.


Defekte an der Wasserpumpe

Eine Wasserpumpe fällt selten komplett aus, sondern sie kündigt ihren allmählich Verschleiß an. Gründe für einen Defekt an der Wasserpumpe können innere Korrosion, Undichtigkeit oder zu hohe Riemenspannung sein. Grundsätzlich gilt die Wasserpumpe als Verschleißteil, die im Rahmen eines Wartungsplans früher oder später ausgetauscht wird. Deshalb ist sie bei allen Fahrzeugen leicht zugänglich und preislich sehr günstig.

Eine Wasserpumpe kündigt vor allem durch eine Geräuschbildung das Ende ihrer Lebensdauer an. Ein unüberhörbares permanentes Quietschen bei laufendem Motor ist ein deutliches Indiz für eine verschlissene Pumpe. Ein permanenter Verlust von Kühlwasser kann ebenfalls auf eine undichte und defekte Wasserpumpe hinweisen.

Die Wasserpumpe reparieren

Die hier beschriebenen Schritte sind eine allgemeine Darstellung der Vorgehensweise und keine Anleitung zum Einbau.
Beim Direktantrieb sitzt die Wasserpumpe seitlich am Motor. Angeschlossene Schlauchleitungen können die Position der Pumpe verraten. Bei diesem Konstruktionsprinzip wird die Pumpe einfach entfernt und durch eine neue ersetzt. Wichtig ist, dass beim Tausch der Pumpe auch immer alle Dichtungen erneuert werden. Diese Wasserpumpen findet man häufig bei Fahrzeugen, die keinen Steuerriemen, sondern eine Steuerkette besitzen.

Die Wasserpumpe wird bei vielen Fahrzeugen durch den Steuerriemen mit angetrieben. Wenn dieses wichtige Verschleißteil im Rahmen des Wartungsplans gewechselt werden muss, wird die Wasserpumpe meistens gleich mit ausgetauscht. Dies gilt vor allem dann, wenn sie auch zur Spannung des Steuerriemens eingesetzt wird.

Wenn die Wasserpumpe durch separate Keil- oder Flachriemen angetrieben wird, muss unbedingt auf die vorgeschriebene Spannung im Riemen geachtet werden. Ein zu lockerer Riemen macht sich durch ein lästiges Quietschen bemerkbar. Ein zu stramm angezogener Riemen wirkt auf die innere Mechanik der Pumpe stark belastend. Sie verschleißt in diesem Fall lange vor dem Ende ihrer geplanten Lebensdauer.

Wasserpumpen kaufen bei Lott Autoteile

Wir von Lott Autoteile führen Wasserpumpen für alle gängigen Fabrikate. Bei uns erhalten Sie neben den Original-Ersatzteilen auch eine große Auswahl preiswerter Alternativen. Achten Sie auf unsere LOTT Eigenmarke. Mit handverlesenen, zertifizierten Partnern können wir auch diese wichtigen und hoch beanspruchten Bauteile zu einem besonders günstigen Preis anbieten.

Mit zahlreichen Rabatt- und Sonderaktionen bieten wir unseren Kunden stets das optimale Preis-Leistungs-Verhältnis. Registrieren Sie sich noch heute in unserem Online-Shop. Mit unserem regelmäßig erscheinenden Newsletter halten wir Sie stets bestens informiert. Schauen Sie auch mal in unserem Blog Meister-Lott vorbei. Dort finden Sie zahlreiche Tipps und Anleitungen, wie Sie ihre Ersatzteile fachmännisch einbauen können.

Ihr Team von Lott Autoteile
* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben.