1 Mio. Ersatzteile und Zubehör dauerhaft vorrätig
1

Artikelvergleich

Pfand - {[ basketItem.itemTitle ]}
Anzahl: {[ basketItem.quantity ]}
{[ formatPrice(basketItem.price * basketItem.quantity, basket.currency) ]} ({[ formatPrice(basketItem.price, basket.currency) ]})
Zwischensumme:
{[ formatPrice(basket.costOfGoods, basket.currency) ]}
Keine Artikel im Warenkorb

BLOG Beiträge

Wusstest du schon...?
Wusstest du schon...?

Dass Adam Opel nie Autos herstellen wollte? Ursprünglich machte er sich mit einer Fabrik für Nähmaschinen selbstständig. Nach einigen Jahren kam eine Produktion für Fahrräder dazu, zu der ihn seine Söhne überredet haben. Erst nach seinem Tod wurden in den Opel-Fabriken Autos gebaut, unter der Führung seiner Frau Sophie Opel.

Ersatzteile und Zubehör für Deinen Opel findest Du hier!

Wusstest du schon...?

Dass VW mal ein Auto namens Fridolin produziert hat?

Der Fridolin war ein kleiner Transporter, der vor allem bei der Deutschen und Schweizer Post Verwendung fand. Ganze 400 Kilo an Post und Paketen konnte er transportieren. Produziert wurde er zwischen 1964 und 1974.

Alles für Deinen VW findest Du hier!

LinkedIn- Teamleitung Versand Torben Altermann

Wer sind wir eigentlich? 

Finde es heraus und besuche uns auf unserem LinkedIn Profil und erfahre spannende Hintergründe zu uns oder unserem Unternehmen! 

Hier geht es zu unserem LinkedIn Profil

Gute Sicht bei jedem Wetter
Gute Sicht bei jedem Wetter

Für die Verkehrssicherheit ist kaum etwas so wichtig, wie gute Sicht. Saubere Scheiben sind dafür essenziell. Doch was braucht man alles dafür und was sollte man beachten? Das verraten wir Dir hier:

Den Anfang machen die Scheibenwischer. Mittlerweile sind sie aus unseren Autos gar nicht mehr wegzudenken, doch warum es lange gebraucht hat, bis sie zur Serienausstattung gehörten, erfährst Du in einem unserer früheren Beiträge.

Die Aufgabe der Scheibenwischer ist recht simple und doch wichtig, den sie befreien die Front- und Heckscheibe von Regen und Dreck und helfen Dir so den Durchblick zu behalten. Damit das einwandfrei funktioniert, solltest Du sie immer wieder auf Verschleiß kontrollieren und ggf. austauschen. Empfohlen wird das Austauschen etwa alle 2 Jahre. Außerdem solltest Du sie immer mal wieder mit einem weichen Tuch abwischen, denn der Schmutz, der sich über die Zeit auf den Scheibenwischern sammelt, sorgt für Schlieren.

...

Wusstest du schon...?

Dass mehr als 75 % der Autokäufer in Deutschland sich für die Farben Schwarz, Weiß, Silber oder Grau entscheiden?

Im Laufe der Jahre hat sich die Automobilbranche die verschiedensten Lackfarben ausgedacht. In den 60er Jahren griffen Ford und Lincoln gerne zum Hermelin Weiß (Ermine White), ein anderes Weiß findet sich im Fiat-Sortiment wieder, wo man seinen Neuwagen in der Farbe Gelato bestellen kann. Wer es lieber auffällig mag, ist beim VW Scirocco gut aufgehoben, denn diesen kann man im leuchtenden Vipern Grün erhalten oder nutzt den Retro-Ton Pink Panther aus den 70er Jahren.

Egal für welche Farbe Du Dich entscheidest, den passenden Lack und alles an Lackierbedarf findest Du hier!

Was macht der Keilriemen?
Was macht der Keilriemen?

Was macht der Keilriemen?

Der Keilriemen oder bei neueren Autos Keilrippenriemen, sieht erst einmal ziemlich unspektakulär aus. Es ist ein schwarzes, breites Band, mit einer äußeren Schicht aus Gummi, welches auf einer Seite flach ist und auf der anderen die namensgebenden Keile hat.

Trotz der simplen Optik ist der Keilriemen für viele Maschinen unerlässlich. So auch in unseren Autos. Dort überträgt er die Kraft des Motors u.a. auf die Lichtmaschine, Hydraulikpumpe, Klimaanlage und die Servolenkung.

Was passiert, wenn er kaputt geht?

...

Wusstest du schon...?

Dass es in den USA einen Autotrend namens "Pony-Car" gab? 

In den 60ern und 70ern waren Pony Cars hoch im Kommen. Sie sprachen eine junge Zielgruppe an, waren kompakt und sahen sportlich aus, mit langer Motorhaube und kurzem Heck. Der Name stammt vom Ford Mustang und dessen ikonischem Pferd auf dem Kühlergrill. 

Pony Cars sind nicht zu verwechseln mit dem Muscle Car, diese waren größer, teurer und hatten mehr Leistung. Wobei es auch Pony Modelle gab, deren Leistung eher dem Muscle Car zuzuschreiben waren.

Alles was Du für Dein Retro-Auto benötigst, findest Du in unserem Shop! Schau gleich vorbei!

Wusstest du schon...?
Wusstest du schon...?

Dass das Bußgeld für ein dreckiges Kennzeichen in Deutschland bei 5 € anfängt? In Singapur hingegen muss man tiefer in die Tasche greifen. Bis zu 1000 $ kann es kosten, wenn das Kennzeichen durch Schmutz nicht mehr leserlich ist und das ist nicht mal alles! Bis zu 3 Monate Haft können ebenso dazu kommen. 

Damit Dein Kennzeichen immer sauber bleibt, haben wir eine große Anzahl an Reinigern und Pflegeartikeln. Schau gleich vorbei!

Kennst du schon unser Schwesterunternehmen The Cube Club?

„Was macht unsere Schwester The Cube Club denn eigentlich?“

The Cube Club gehört, so wie wir, zu der großen Familie von „The Platform Group“ von Dr. Dominik Benner.

„Wir geben unser Bestes, mit unserer Soft- und Hardware den Alltag im Friseursalon einfacher zu machen.“

Stelios Tassias und Prof. Dr. Richard Beetz gründeten The Cube Club im April 2020 als GmbH.
Für die beiden war klar, dass sie für Ihre Friseurkunden das Warenmanagement und die Nachbestellungen einfacher gestalten wollen.

Die beiden Gründer entwickelten „The Cube“, womit das Arbeiten im Salon vereinfacht wurde und die Warenbestellungen ganz unkompliziert getätigt werden können. The Cube ist eine Tubenwalze, welche bis zu 10% mehr Inhalt aus der Tube herausdrücken kann. Ebenso ist in dem Cube ein Scanner verbaut, welcher bei der Warennachbestellung ganz einfach den Artikel zum Warenkorb hinzufügt.
Mit der dazugehörigen App hat man alle Warenbestände im Blick und kann so ganz einfach die Bestellung tätigen.

Du drückst Deine Farbtuben noch mit der Hand aus und bestellst deine Ware lästig per Telefon oder schriftlich? Dann schau doch mal bei The Cube Club vorbei!

Hier geht es zu unserem LinkedIn Profil

Wusstest du schon...?

... dass es schon seit 1900 Hybridautos gibt? Das Erste stammt vom Porsche Gründer Ferdinand Porsche und trug den Namen Semper Vivus. Es erreichte eine Spitzengeschwindigkeit von 35 km/h. Hielt man diese Geschwindigkeit, reichte die Batterie für 50 Kilometer, danach griff der 40-Liter Benzintank.

Egal ob Benzin, Diesel, Elektro oder Hybrid, passende Teile für Dein Fahrzeug findest Du bei uns.   

Wintercheck
Wintercheck

Der Winter bringt für Dich und Dein Auto viele Herausforderungen mit sich, damit Du trotzdem sicher an Dein Ziel kommst, solltest Du Dein Auto regelmäßig überprüfen. Was genau und welches Zubehör im Winter nicht fehlen darf, erfährst Du hier:

...

Wusstest du schon...?

... dass Weihnachtsschmuck im Auto nur bedingt erlaubt ist? Lichterketten zum Beispiel, sowie andere leuchtende Dekoelemente sind nicht erlaubt, da diese den Fahrer und andere Verkehrsteilnehmer blenden könnten. Ein Rudolf-Autokostüm jedoch schon, solange auch dieses nicht leuchtet, das Kennzeichen sichtbar und alles sicher befestigt ist.

Beleuchtung für mehr Sicherheit findest Du in unserem Shop!

Wie schützt man sein Auto vor Streusalz?
Wie schützt man sein Auto vor Streusalz?

Streusalz hat viele Negative Eigenschaften, so ist es schädlich für Tiere, Pflanzen, Gewässer und auch für unsere Autos. Trotzdem wird es von den meisten Winterdiensten verwendet, sobald Eis droht.

Doch wieso ist Streusalz überhaupt so gefährlich für Dein Auto?

Tausalz besteht zwar größtenteils aus gewöhnlichem Kochsalz, doch bei Kontakt mit Wasser wirkt es ätzend, was nicht nur Schädlich auf den Lack, sondern auch auf diverse andere Autoteile, wirkt. Dazu kratzen die groben Körner am Lack und können dabei sogar ordentliche Kratzer hinterlassen.

Wie schützt man sein Auto davon?

...

LinkedIn- Buchhaltung & Abwicklung Annette Gerke

Wer sind wir eigentlich? 

Finde es heraus und besuche uns auf unserem LinkedIn Profil und erfahre spannende Hintergründe zu uns oder unserem Unternehmen! 

Hier geht es zu unserem LinkedIn Profil

Wusstest du schon...?

... dass BMW eine Zeitlang auch Kochtöpfe hergestellt hat? Nach dem Zweiten Weltkrieg musste BMW auf eine Notproduktion umstellen. Dabei stellten sie einige Haushaltsutensilien her, sowie Fahrräder oder auch Ackergeräte.

Passendes Zubehör und Ersatzteile für Dein BMW-Fahrzeug findest Du hier!

Neues Design - gleiche Qualität

Ab sofort strahlt unser Online-Shop in einem neuen Design!

In Zusammenarbeit mit The Platform Group, Speed4Trade GmbH und Synaigy haben wir unserer Webseite einen neuen Look verpasst und freuen uns sehr über
den neuen Auftritt.

Wir verfügen nun aber nicht nur über einen neuen Look, sondern haben gemeinsam unseren Internetauftritt angepasst und Verbesserungen durchgeführt.
Die Mobile Ansicht wurde optimiert, eine bessere Übersicht wurde geschaffen und die Bedienung wurde erleichtert.
Kunden können so ganz einfach, durch die Fahrzeugsuche, ihr passendes Teil finden und durch verschiedenste Zahlungsmöglichkeiten den Kauf
abschließen.

Schaut gerne vorbei: www.lott.de
Hier geht es zum LinkedIn Beitrag: Unser Profil


#webseite #lott #kfz #kfzteile #redesign #neuesDesign #onlineshop #shop #theplatformgroup

Wusstest du schon
Wusstest du schon...?

... dass das beliebte Hundespielzeug "Kong" ursprünglich aus der KFZ-Industrie stammt? Manche mögen es sogar erkennen, denn der "Kong" basiert auf einem Achsschenkel Anschlaggummi, wie er bei einem VW T2 Verwendung findet. 

1976 besaß Joe Markham genau so einen T2. Als er eines Tages an diesem arbeitete, stahl sein Hund Fritz das besagte Anschlaggummi. Der Hund hatte so viel Spaß mit dem Autoteil, dass Markham es nachbaute und unter dem Namen "Kong" als Hundespielzeug vermarktete. 

Ob für Deinen Hund oder Dein Auto, passende Federung findest Du bei uns!

TestBild - 1. Platz in der Kategorie Autozubehör

Wir haben wieder etwas zu feiern. 🎉

Das zweite Jahr in Folge wurden wir mit dem 1. Platz in der Kategorie Kommunikation im Bereich Autozubehör (Onlinehandel) ausgezeichnet.

Sechs Wochen lang wurden über 15.000 Kunden in acht Analysten von der Statista über ihre Meinung zu rund 2.600 Unternehmen aus 142 Branchen befragt. Die Testkriterien waren dabei fachliche Kompetenz, Erreichbarkeit, Kommunikation, Kundenorientierung und der Service Umfang.

Wir freuen uns, dass wir in der Kategorie Kommunikation Autozubehör (Onlinehandel) mit dem 1.Platz ausgezeichnet wurden. 🎉


#lott #auszeichnung #topbild #topshop #kommunikation #1Platz #Service

Wusstest du schon
Wusstest du schon...?

Dass Hondas Anfänge in einer Fahrradwerkstatt liegen? Der junge Soichiro Honda hat nämlich vor seinem Studium immer wieder seinem Vater in dessen Fahrradwerkstatt ausgeholfen. Nachdem Studium gründete er zunächst eine eigene Werkstatt, anschließend eine Firma zur Herstellung von Kolbenringen. Während des Zweiten Weltkrieges wurde die Firma jedoch von Luftbomben und einem Erdbeben zerstört. Nach dem Kriegsende entwickelte Honda den ersten Vorreiter eines Honda Motorrads. Dafür nahm er überschüssige Generatormotoren und montierte sie auf Fahrräder.

Wusstest du schon
Wusstest du schon...?

Dass es in der Formel1 keine Geschlechtertrennung gibt? Das bedeutet, dass es für Rennfahrerinnen keine eigene Liga oder ähnliches gibt, stattdessen nehmen sie an denselben Wettkämpfen wie ihre männlichen Kollegen teil. Bis heute gab es jedoch nur zwei Formel1 Pilotinnen, die sich für Grand Prix Rennen qualifizieren konnten. Nämlich Maria Teresa de Filipps, welche 1958 und 1959 an Rennen teilnahm und Lella Lombardi, die von 1974 bis 1976 teilnahm.

von 4
79 Beiträge