1

Artikelvergleich

Keine Artikel im Warenkorb

Handbremsseil

Die letzte Sicherung: Das Handbremsseil. Was ist das wichtigste Bauteil an einem Fahrzeug? Viele würden diese Frage mit "Motor" oder "Räder" beantworten. Doch das ist falsch. Das wichtigste Bauteil an einem Fahrzeug ist und bleibt die Bremse. Viele Komponenten am Fahrzeug können mit gewissen Toleranzen in Funktion gehalten werden. Bei der Bremse ist das anders: Sie muss stets einwandfrei funktionieren, sonst ist das eigene Leben und das anderer Verkehrsteilnehmer gefährdet. Aufgrund ihrer enormen Relevanz ist die Bremse an einem Fahrzeug auch deshalb dreifach ausgelegt:...weiterlesen
Filter hinzufügen
12289 Artikel in Handbremsseil

ASHIKA Seilzug, Feststellbremse

Art.Nr.: WW1282918
Hersteller: ASHIKA
Hersteller: ASHIKA
Einbauposition: Hinten links
Produkttyp: Seilzug, Feststellbremse
UVP 43,60 € 20,49 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2- Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

ASHIKA Seilzug, Feststellbremse

Art.Nr.: WW1282900
Hersteller: ASHIKA
Hersteller: ASHIKA
Einbauposition: Hinten
Produkttyp: Seilzug, Feststellbremse
Einbauposition: Rechts
19,69 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Nur wenige verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2- Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

ASHIKA Seilzug, Feststellbremse

Art.Nr.: WW1282899
Hersteller: ASHIKA
Einbauposition: Links
Hersteller: ASHIKA
Einbauposition: Hinten
Produkttyp: Seilzug, Feststellbremse
19,69 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Nur wenige verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2- Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

ASHIKA Seilzug, Feststellbremse

Art.Nr.: WW1282896
Hersteller: ASHIKA
Hersteller: ASHIKA
Produkttyp: Seilzug, Feststellbremse
Einbauposition: Hinten rechts
UVP 16,80 € 14,09 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Nur wenige verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2- Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

ASHIKA Seilzug, Feststellbremse

Art.Nr.: WW1282922
Hersteller: ASHIKA
Einbauposition: Links
Hersteller: ASHIKA
Einbauposition: Hinten
Produkttyp: Seilzug, Feststellbremse
35,29 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2- Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

ASHIKA Seilzug, Feststellbremse

Art.Nr.: WW1282923
Hersteller: ASHIKA
Hersteller: ASHIKA
Einbauposition: Hinten
Produkttyp: Seilzug, Feststellbremse
Einbauposition: Rechts
35,29 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2- Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

ASHIKA Seilzug, Feststellbremse

Art.Nr.: WW1282892
Hersteller: ASHIKA
Hersteller: ASHIKA
Produkttyp: Seilzug, Feststellbremse
Einbauposition: Hinten rechts
31,89 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2- Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

ASHIKA Seilzug, Feststellbremse

Art.Nr.: WW1282902
Hersteller: ASHIKA
Hersteller: ASHIKA
Einbauposition: Hinten links
Produkttyp: Seilzug, Feststellbremse
UVP 32,71 € 24,69 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2- Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

ASHIKA Seilzug, Feststellbremse

Art.Nr.: WW1282903
Hersteller: ASHIKA
Hersteller: ASHIKA
Produkttyp: Seilzug, Feststellbremse
Einbauposition: Hinten rechts
UVP 32,71 € 24,69 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2- Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

ASHIKA Seilzug, Feststellbremse

Art.Nr.: WW1282912
Hersteller: ASHIKA
Hersteller: ASHIKA
Einbauposition: Hinten
Produkttyp: Seilzug, Feststellbremse
Einbauposition: Rechts
24,69 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2- Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

ASHIKA Seilzug, Feststellbremse

Art.Nr.: WW1282910
Hersteller: ASHIKA
Hersteller: ASHIKA
Einbauposition: Hinten links
Produkttyp: Seilzug, Feststellbremse
19,69 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2- Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

ASHIKA Seilzug, Feststellbremse

Art.Nr.: WW1282913
Hersteller: ASHIKA
Hersteller: ASHIKA
Einbauposition: Hinten links
Produkttyp: Seilzug, Feststellbremse
23,89 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2- Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb
von 1025
Das hydraulische Bremssystem wird standardmäßig als Zweikreis-Bremssystem eingebaut. Damit bleibt der Bremsdruck auch dann erhalten, wenn ein Teil des hydromechanischen Systems undicht wird. Die dritte und letzte Instanz der Bremse ist die Handbremse. Ihr wichtigstes Bauteil ist das Handbremsseil.

Funktion, Position und Aufbau vom Handbremsseil

Das Handbremsseil hat die Aufgabe, eine händisch aufgebrachte Bremskraft auf die Hinterradbremsen eines Fahrzeugs zu leiten. Handbremsen wirken dabei in der Regel auf Trommelbremsen. Bei Fahrzeugen mit umseitig angebrachten Scheibenbremsen ist die Feststellbremse dennoch als Trommelbremse ausgelegt. Dies wird durch spezielle Kombi-Bremsscheiben gewährleistet, die neben einem äußeren Bremsring auch eine innen liegende Bremstrommel besitzen. Durch das Ziehen der Handbremse wird das Seil gespannt.

Dadurch wird ein Keil in der Bremstrommel gedreht, welcher dabei die Bremsbacken auseinander drückt. Die Anpresskraft erzeugt dann so eine große Reibung, dass das Auto gegen Wegrollen gesichert ist. Die Handbremse kann in dieser Funktion auch als Notbremse eingesetzt werden. Sollte tatsächlich einmal die Zweikreis-Hydraulikbremse komplett ausfallen, kann das Fahrzeug durch vorsichtiges Ziehen der Handbremse zum Stillstand gebracht werden. Falls Sie das einmal tun müssen, gehen Sie bitte äußerst sanft und umsichtig mit der Handbremse um! Wenn Sie beim Notbremsvorgang zu stark an der Handbremse ziehen, dann blockieren die Hinterräder und das Auto kann sich überschlagen!

Das Handbremsseil verläuft vom Mitteltunnel unter dem Fahrzeugboden entlang zur Hinterachse. Es ist in der Regel gut zugänglich und mit wenigen Handgriffen zu tauschen. Das Handbremsseil besteht aus einem mehrfach gewickeltem Drahtseil und einer Schutzumhüllung. Das Drahtseil ist mit Anschlüssen versehen, die auf das passende Auto ausgelegt sind. An den Enden der Schutzhülle hat das Handbremsseil noch Gummimanschetten. Diese sollen das Eindringen von Staub und Feuchtigkeit verhindern. Darüber hinaus sind an der Schutzhülle noch Aufnahmepunkte angebracht, mit welchen das Handbremsseil sicher am Fahrzeugboden befestigt werden kann. Der Innendraht ist mit Graphitpulver geschmiert.

Defekte am Handbremsseil

Es gibt drei typische Defekte für das Handbremsseil:

  • Längung
  • Blockierung
  • Riss

Meistens treten diese Defekte in Folge auf. Bei der Längung des Handbremsseils wird es durch die ständige Zugbeanspruchung gedehnt. Teilweise wird dies durch die automatische Einstellung der Handbremse wieder ausgeglichen. Der Fahrer bemerkt dies dadurch, dass sich der Handbremshebel immer weiter hochziehen lässt und die Bremswirkung der Handbremse immer weiter abnimmt.

Wenn beim Betätigen der Handbremse ein Kratzen oder Schleifen gespürt wird, dann sind bereits einige der Innendrähte gerissen und schleifen an der Innenseite der Schutzhülle. Der Längungsprozess geht nun immer schneller. Wenn zu viele Drahtenden an der Innenhülle schleifen, kann das Handbremsseil blockieren. Der Fahrer versucht dann meistens instinktiv mit großer Kraft am Handbremshebel zu ziehen. Dann reißt das Innenseil ab und die Handbremse wird funktionsunfähig.

Die Ursache für diesen Verschleiß ist in der Regel eindringende Feuchtigkeit. Diese lässt die Innendrähte des Handbremsseils korrodieren und abreißen. Wenn die Längung des Handbremsseils festgestellt und schon die schleifenden Drahtenden beim Betätigen der Handbremse gespürt werden, sollte das Seil so schnell wie möglich ausgetauscht werden. Reparaturversuche, wie das Einspritzen von Öl, haben meist nur einen kurz anhaltenden Erfolg.

Reparatur vom Handbremsseil

Die hier beschriebenen Schritte zum Handbremsseil wechseln sind eine allgemeine Darstellung der Vorgehensweise und keine Anleitung zum Einbau. Obwohl es sich um ein wichtiges Bauteil handelt, ist es eine recht einfache Reparatur. Die Handbremsseil wechseln Dauer beträgt in der Regel nur wenige Minuten.

Da die meisten Fahrzeuge mit einem automatisch arbeitenden Nachstellmechanismus für die Handbremse ausgestattet sind, macht das Handbremsseil Nachziehen in der Regel keinen Sinn. Wenn die automatische Nachstellung an ihrem Endpunkt angelangt ist, dann ist das Handbremsseil schon so gelängt, dass es schnellstmöglich ausgetauscht werden sollte. Um das Handbremsseil zu wechseln, muss das Auto aufgebockt und gegen Wegrollen gesichert werden. Verwenden Sie dafür nur geeignete Aufstellböcke. Achten Sie beim Aufbocken des Fahrzeugs darauf, dass sie den Wagenheber korrekt ansetzen. Wenn Sie den Wagenheber nicht an den vorgesehenen Punkten ansetzen, werden Sie Ihre Karosserie beschädigen.

Das Handbremsseil lässt sich in der Regel einfach aushängen und mit wenigen Handgriffen abmontieren. Je nach Fahrzeugtyp müssen dazu Clips und Klammern gelöst werden. Dazu genügen ein kleiner, flacher Schraubendreher und eine Wasserpumpenzange. Der Anschlusspunkt am Handbremshebel ist vom Innenraum her zugänglich. Dazu müssen Sie nur die Verkleidung vom Handbremshebel ausbauen und das Handbremsseil aushängen. Dort befindet sich bei vielen Fahrzeugen auch die automatische Nachspannung des Handbremsseils. Der Einbau des neuen Handbremsseils ist ebenso einfach. Stellen Sie dazu die automatische Rückstellung wieder in die Werksposition. Das macht den Einbau einfacher und ist auch die korrekte Vorgehensweise.

Handbremsseil kaufen bei Lott Autoteile

Auch wenn das Handbremsseil das schwächste Glied in einem Bremssystem ist, sollten Sie hierbei unbedingt auf beste Qualität setzen. Ein leistungsstarkes Handbremsseil gewährleistet einen sicheren Stand Ihres Fahrzeugs und beste Notbremseigenschaften. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an passenden Handbremsseilen für praktisch jedes Fahrzeug. Neben den etablierten Marken können wir Ihnen auch erstklassige Handbremsseile aus unserer Lott Hausmarke anbieten. Damit erhalten Sie maximale Sicherheit zum vernünftigen Preis.



Hebel, Seile und Züge sind zwar kleine, aber dennoch wichtige Bestandteile der Bremsanlage von Fahrzeugen. Sie sorgen nämlich dafür, dass die einzelnen Mechanismen während eines Bremsvorgangs problemlos ablaufen. Per Hebel, Seil oder Zug greift im Bremssystem das eine in das andere und bewirkt damit die gewünschte Reibung, welche mittels ihrer entstehenden Widerstandskräfte die Räder bis zum absoluten Stillstand bringt. Die Hebel, Seile und Züge von Bremsen sollten demnach gänzlich ohne Mängel sein und bei Bedarf durch die entsprechenden Ersatzteile erneuert werden.

Hebel, Seile und Züge an den Bremssystemen von Autos lassen sich an Trommelbremsen, an der Handbremse und vielen weiteren Bremsformen finden. Aufgrund ihrer alltäglichen Beanspruchung durch Autonutzer gehören Hebel, Seile und Züge zu den Verschleißteilen, welche ebenso durch Unfälle sowie unnormale Belastungen Schäden davontragen können.

Es ist daher darauf hinzuweisen, dass die Hebel, Seile und Züge am Bremssystem von Fahrzeugen periodisch durch Fachkräfte inspiziert werden sollten, um Defekte frühzeitig zu erkennen und diesen per Reparatur zu entgegnen. Für die allgemeine Verkehrssicherheit sind derartige Maßnahmen von großer Bedeutung, da die Hebel, Seile und Züge für den immer wieder gewünschten Bremseffekt mitentscheidend sind.
* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben.