Ihr Fahrzeug







Schlüsselnummer suchen



Suchergebnisse filtern

Preis
426 EUR
1 EUR
Hersteller
BERU (311)
BLUE PRINT (7)
BOSCH (209)
BREMI (153)
FACET (37)
FEBI BILSTEIN (61)
HELLA (109)
Lott Hausmarke (32)
MAGNETI MARELLI (9)
MAPCO (96)
METZGER (244)
MEYLE (1)
NGK (378)
VALEO (22)
VEMO (281)
Teile Kategorien

Zündspule

Die Zündspule ist ein einfaches, zugängliches aber sehr wichtiges Bauteil für die Fahrbereitschaft eines Autos. Doch wie ist sie aufgebaut, welche Defekte können auftreten und wie lässt sich eine Zündspule reparieren…weiterlesen

Suchergebnisse filtern


1950 Artikel in Zündspule

NGK Zündspule

  • ArtikelNr.: XY323733
  • Anschlusstechnik: SAE
  • Anzahl d. Ein-/Ausgänge: 1
  • Artikelnummer: 48164
  • Pol-Anzahl: 2
  • Produkttyp: Zündspule

NGK
155,99 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

METZGER Zündspule Original Ersatzteil

  • ArtikelNr.: XZ511711
  • Artikelnummer: 0880306
  • benötigte Stückzahl: 1
  • Produkttyp: Zündspule
  • Qualität: OE-QUALITÄT

METZGER
95,59 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nur wenige verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

VEMO Zündspule

  • ArtikelNr.: XZ416115
  • Anschlussanzahl: 4
  • Artikelnummer: V40-70-0046
  • Produkttyp: Zündspule

VEMO
84,39 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

VEMO Zündspule

VEMO
65,79 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nur wenige verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

BERU Zündspule

  • ArtikelNr.: XY451055
  • Artikelnummer: ZS029
  • benötigte Stückzahl: 1
  • Produkttyp: Zündspule
  • Zündspule: Anschlußausführung Sägezahn

BERU
66,89 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

METZGER Zündspule

  • ArtikelNr.: XZ511607
  • benötigte Stückzahl: 1
  • Herstellereinschränkung: Bosch

METZGER
70,09 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

NGK Zündspule

  • ArtikelNr.: XY323885
  • Anschlusstechnik: SAE
  • Anzahl d. Ein-/Ausgänge: 1
  • Artikelnummer: 48319
  • Pol-Anzahl: 4
  • Produkttyp: Zündspule

NGK
71,79 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

MAPCO Zündspule

  • ArtikelNr.: XY526250
  • Artikelnummer: 80855

MAPCO
47,59 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

MAPCO Zündspule

MAPCO
22,69 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

METZGER Zündspule Original Ersatzteil

  • ArtikelNr.: XY274004
  • Zündkerzenstecker: inkl. Zündkerzenstecker
  • Zündspule: Anschlußausführung SAE

METZGER
22,89 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

METZGER Zündspule

  • ArtikelNr.: XZ511688
  • benötigte Stückzahl: 1
  • Zündspule: Anschlußausführung M4

METZGER
24,99 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

BERU Zündspule

  • ArtikelNr.: XY451147
  • Anschlusstechnik: SAE-Kontaktfeder
  • Artikelnummer: ZS052
  • benötigte Stückzahl: 4
  • Produkttyp: Zündspule
  • Zündspule: inkl. Zündkerzenstecker

BERU
26,39 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

Aufbau einer Zündspule

Die Zündspule ist ein Bauteil nach dem Prinzip des Transformators. Sie transformiert den von der Lichtmaschine gelieferten Strom so weit um, dass er in der Zündkerze als Zündfunken genutzt werden kann. Technisch ist die Zündspule simpel und robust. Sie besteht aus zwei Kupferspulen, die um einen gemeinsamen Eisenkern gewickelt sind. Dadurch wird die von der Lichtmaschine gelieferte 12 V Spannung auf 15.000-30.000 Volt hoch transformiert. Die Zündspule ist über das Gehäuse mit der Karosserie des Fahrzeugs geerdet. Von der Zündspule geht eine Stromleitung zum Verteiler oder, bei modernen Fahrzeugen, direkt zur Zündkerze.


Varianten von Zündspulen

Bis vor wenigen Jahren war der Aufbau einer Zündanlage bei einem Benzin- und Gasmotor immer der gleiche: Ein Generator erzeugt Ladestrom, der in einer zentralen Zündspule auftransformiert und über einen Verteiler an die Zündkerzen weiter geleitet wird. Der Verteiler bestand aus einem rotierenden Finger und einer Kappe, an welcher die Zündkabel befestigt sind, die zu den Zündkerzen weiter geführt haben. Der Nachteil von dieser Bauform bestand darin, dass beim Defekt am Kabel zwischen Zündspule und Verteiler gleich der ganze Motor ausgefallen ist.

Heute werden bei modernen Fahrzeugen meistens statt einzelner Zündspulen, sogenannte "Zündmodule" oder "Blockzündspulen" verwendet. Diese bestehen aus einem Block, in dem für jede Zündkerze eine separate Zündspule befestigt ist. Falls eine dieser separaten Zündspulen nun ausfällt, bleibt das Fahrzeug dennoch bewegungsfähig und kann aus eigener Kraft die nächste Werkstatt erreichen. Wenn dieser Fall eintritt, schaltet ein modernes Fahrzeug jedoch in der Regel ins Notprogramm, wodurch die Höchstgeschwindigkeit stark begrenzt wird. Zu lange Fahrten mit einem Auto mit defekter Zündspule sollten aber vermieden werden. Es drohen sonst Folgeschäden, die sehr teuer werden können. Beispielsweise kann unverbranntes Benzin in den Katalysator gelangen und ihn bei einer Verpuffung im Auspuff beschädigen.

Die unterschiedlichen Zündspulen heißen:
  • Becher- bzw. Zentral-Zündspulen
  • Blockzündspulen bzw. Zündmodule
  • Kerzenschacht-Zündspulen

Die Becherzündspulen sind die zentral wirkenden Spulen, die einen separaten Verteiler benötigen. Ihren Namen haben sie durch ihre becherförmige Gestalt. Diese Bauform ist jedoch nur bei Zündspulen mit stabförmigen Eisenkern möglich. Wenn ein Ring oder ein U-Eisenblock für den Transformator verwendet wird, ist die Zündspule kubisch. Die Blockzündspulen sind zusammenhängende Module, in denen alle Einzel-Zündspulen für die jeweiligen Kerzen bzw. Zylinder fest eingebaut sind. Die Kerzenschacht-Zündspulen funktionieren ähnlich wie die Zündmodule, sind aber einzeln entnehmbar. Das macht ihre Reparatur wesentlich preiswerter.


Defekte an Zündspulen

Zündspulen bestehen aus einem Eisenkern, der mit Kupfer umwickelt ist. Die Kupferwicklung besteht aus lackiertem Draht. Wenn Feuchtigkeit in die Spule eindringt, kann es die Isolation des Drahts zerstören und die Wicklung aufkorrodieren. Sollten zwei Gänge der Wicklung so in Kontakt kommen, brennt die Spule in der Regel durch und ist unrettbar zerstört. Ebenso können die Außenkontakte korrodieren oder das Gehäuse aufgrund Überalterung rissig werden. Dann kann bei feuchter Witterung der Zündstrom seitlich aus dem Gehäuse der Zündspule austreten.

Da sich Spannung immer den Weg des geringsten Widerstands sucht, schlägt der Zündfunke dann unmittelbar neben der Spule in der Karosserie ein. Die Zündanlage wird in diesem Fall nicht mehr mit Zündspannung versorgt. Das Auto fährt ruckelig und nimmt nur widerwillig Gas an. Ist die Zerstörung schon zu weit fortgeschritten, fallen entweder der ganze Motor oder nur ein einzelner Zylinder aus. Angezeigt werden defekte Zündspulen bei modernen Fahrzeugen durch die Fehlermeldung "Motorsteuerung".


Reparatur der Zündspulen

Bis in die 1980er hinein gehörte es noch zum Lernstoff eines KFZ-Lehrlings, eine Zündspule neu wickeln zu können. Da die Zündspulen aber heute nicht mehr zerlegbar sind, bleibt beim Ausfall einer Spule nur der Austausch. Dieser ist sehr einfach. Der Preis für eine neue Zündspule ist in der Regel vertretbar.

Die hier beschriebenen Schritte sind eine allgemeine Darstellung der Vorgehensweise und keine Anleitung zum Einbau.

Um eine Zündspule zu wechseln, muss der Motor ausgeschaltet und die Batterie abgeklemmt sein. Das ist extrem wichtig, da die 15.000-30.000 Volt Spannung unter Umständen tödliche Verletzungen zufügen können.

Zentral-Zündspulen sind in der Regel mit zwei Schrauben und zwei Kabeln befestigt. Die Verkabelung besteht aus einem breiten, meist schwarzen Massekabel, das direkt von der Spule zur Karosserie führt. Das zweite Kabel führt zum Verteiler. Die Kabel und die Schrauben werden gelöst und die Spule gegen ein Neuteil ausgetauscht. Zum Reparaturset gehört in der Regel auch ein neues Zündkabel und ein neues Massekabel. Falls nicht, sollte es separat ngekauft oder auf das Gründlichste gereinigt werden.

Der Kontaktpunkt zur Karosserie ist meist ein aufgeschweißter Bolzen oder ein integriertes Gewinde. Vor der vollständigen Montage des Massekabels sollte der Kontaktpunkt unbedingt ebenfalls gründlich gereinigt und mit Kontaktspray behandelt werden. Damit wird eine Korrosion und ein Verlust der Masseverbindung ausgeschlossen. Zündmodule und Kerzenschacht-Zündspulen sind einfache Steckverbindungen, die im Block oder einzeln ausgetauscht werden.

Der Wechsel der Zündspule ist eine gute Gelegenheit, sich die gesamte Zündanlage genau anzusehen. Dazu zählt ggf. alle Zündkabel, den Verteiler mit Finger, das Massekabel von der Batterie und selbstverständlich auch alle Zündkerzen genau zu inspizieren.

Zündspulen kaufen bei Lott Autoteile

Zündspulen gehen preislich weit auseinander. Die traditionellen Zentral-Zündspulen sind ab 25 Euro verfügbar. Die Kerzenschacht-Zündspulen kosten als Ersatzteil ab ca. 70 Euro. Die Blockzündspulen sind hingegen recht hochpreisig. Die Preise beginnen bei ca. 150 Euro, können sich aber, abhängig vom Fahrzeugtyp und Hersteller des Ersatzteils, auch wesentlich darüber bewegen.

Für alle, die ihr Fahrzeug mit guter Qualität zu niedrigen Preisen ausrüsten und reparieren wollen, haben wir unsere Lott Hausmarke entwickelt. Mit Hilfe unserer starken und geprüften Partner sind wir in der Lage, hochwertige Produkte zum niedrigen Preis anzubieten. Registrieren Sie sich noch heute in unserem Online-Shop und bestellen Sie unseren Newsletter. Wir informieren Sie darin regelmäßig über Sonderangebote und Rabatt-Aktionen.

Stöbern Sie auch mal auf unseren Seiten auf www.lott.de. Falls Sie einmal Rat brauchen, hilft Ihnen unser Blog "Meister-Lott" bei vielen Fragen weiter. Wir helfen Ihnen, Ihr Fahrzeug mit den besten Ersatzteilen zum günstigen Preis instand zu halten. Werden Sie noch heute unser neuer Kunde und profitieren Sie von unserem umfangreichen Service. Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Team von Lott Autoteile
* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben.