Ihr Fahrzeug







Schlüsselnummer suchen



Suchergebnisse filtern

Preis
222 EUR
9 EUR
Hersteller
BOSAL (6)
EBERSPÄCHER (36)
GMS (8)
HJS (19)
MAPCO (2)
Teile Kategorien

Flexrohr Auspuff

Ein unscheinbares, aber ausgesprochen wichtiges Bauteil an der Auspuffanlage ist das Flexrohr. Aufgrund der hohen Beanspruchung sollten Sie ausschließlich Flexrohre von namhaften Herstellern verwenden. Um die hohen Qualitätsanforderungen besser zu verstehen, haben wir nachfolgend grundlegende Informationen zum Flexrohr bzw. zur Flexrohrleitung zusammengestellt. Bei Lott Autoteile bieten wir ausschließlich solch hochwertige Flexrohre zu den gewohnt attraktiven Preisen für Sie an….weiterlesen

Suchergebnisse filtern


71 Artikel in Flexrohr, Abgasanlage

GMS
11,69 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
GMS
15,09 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
GMS
10,59 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zur Zeit nicht lieferbar.
GMS
15,09 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
GMS
14,69 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zur Zeit nicht lieferbar.
GMS
9,99 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

MAPCO Flexrohr, Abgasanlage

  • ArtikelNr.: XY521288
  • Hersteller: MAPCO
  • Durchmesser 1 [mm]: 45
  • Durchmesser 2 [mm]: 48
  • Durchmesser 3 [mm]: 55
  • Ergänzungsartikel/Ergänzende Info 2: mit Anschlussrohr
  • weitere Attribute anzeigen
  • Länge [mm]: 200
  • Länge über Alles [mm]: 400
  • Produkttyp: Flexrohr, Abgasanlage
  • Spezifikation: Interlock
  • Zusatzinfo: mit Anschlussrohr

MAPCO
22,49 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

MAPCO Flexrohr, Abgasanlage

MAPCO
21,09 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

EBERSPÄCHER Flexrohr, Abgasanlage

EBERSPÄCHER
56,19 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

HJS Flexrohr, Abgasanlage

  • ArtikelNr.: XY313382
  • Hersteller: HJS
  • Abgasanlage: für Rußpartikelfilter
  • Additionalarticlenumber: 83008320
  • Einbauposition: Vorne
  • Einbauposition: Vorne
  • weitere Attribute anzeigen
  • Produkttyp: Flexrohr, Abgasanlage
  • Rohrverbinder: Flexibel
  • Spezifikation: Repair Flex

HJS
79,59 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

EBERSPÄCHER Flexrohr, Abgasanlage

  • ArtikelNr.: XY502843
  • Hersteller: EBERSPÄCHER
  • Innendurchmesser [mm]: 46,5
  • Länge [mm]: 124
  • Produkttyp: Flexrohr, Abgasanlage
  • Spezifikation: Interlock

EBERSPÄCHER
123,79 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

EBERSPÄCHER Flexrohr, Abgasanlage

  • ArtikelNr.: XY502860
  • Hersteller: EBERSPÄCHER
  • Innendurchmesser [mm]: 51,3
  • Länge [mm]: 101,6
  • Produkttyp: Flexrohr, Abgasanlage
  • Spezifikation: Interlock

EBERSPÄCHER
95,09 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

Funktion und Position vom Flexrohr

Zunächst muss zwischen verschiedenen Flexrohren unterschieden werden. So gibt es bei manchen Fahrzeugen ein Flexrohr aus Kunststoff für den Lufteinlass zum Motor. Außerdem werden die Auspuffanlagen von Standheizungen oftmals aus einer Flexrohrleitung oder einer spiralartigen Wellrohrleitung hergestellt. Bei den hier beschriebenen Flexrohren handelt es sich um das Bauteil für die Auspuffanlage am Fahrzeug. Die Position kann sich nach Fahrzeughersteller und Modell deutlich unterscheiden:

  • zwischen Auspuffkrümmer und Hosenrohr
  • nach dem Hosenrohr
  • vor oder nach einem Rußpartikelfilter
  • vor oder nach dem Katalysator

Ein modernes Flexrohr besteht zumeist aus einem strapazierfähigen Metallgewebe, welches verflochten ist. Selten kommen Wellrohre zum Einsatz, die wie eine Spirale zusammengesetzt sind. Letztgenannte Flexrohre finden sich meist bei Standheizungen, oder wenn das Rohr "gebogen" werden muss, um in der richtigen Einbauposition zu sein. Gewebeflexrohre stünden hier zu sehr unter Spannung und könnten leichter reißen.


Die Aufgabe vom Flexrohr

Jeder Verbrennungsmotor erzeugt Schwingungen. Die gesamte Abgasanlage ist daher an Auspuffgummis aufgehängt. Würde die Abgasanlage starr mit dem Unterboden verbunden werden, wäre es nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Verbindungen reißen. Gleichzeitig wird der Motor über Motorgummilager gelagert.

Übrigens bietet Lott Autoteile auch Motorgummilager für viele Fahrzeuge im umfassenden Online-Shop. Wie bei allen Ersatzteilen bieten wir auch hier ausschließlich hohe Produktqualität namhafter Hersteller. Wenn Sie gegenüber den gewohnt attraktiven Preisen noch mehr Geld sparen wollen, ohne aber auf hohe Qualität zu verzichten, empfehlen wir auch hier die Lott Hausmarke.

Jedenfalls gibt es nun zwei unterschiedliche Schwingungen und ruckartige Bewegungen am Fahrzeug: einerseits die Motorschwingung, die sich über den Abgaskrümmer natürlich 1:1 auf die Abgasanlage übertragen würde. Andererseits die Vibrationen und Bewegungen beim Fahren durch Bodenunebenheiten und in gewissem Maße auch die vom Motor übertragenen Schwingungen.

Die Gummis zum Aufhängen des Auspuffs sind daher nicht ausreichend. Schließlich werden die Motorschwingungen nicht im Mindesten gedämpft über den Krümmer übertragen. Aus diesem Grund muss ein Auspuffkrümmer auch mit so vielen Krümmerschrauben und Bolzen befestigt werden. Das Auspuffflexrohr nimmt folglich den Großteil der Schwingungen auf, sodass die anschließende Auspuffanlage dicht und unbeschadet bleibt.


Die Befestigung des Flexrohrs

Aus der Position leitet sich auch die Befestigung ab. Es gibt Fahrzeuge, die mit mehreren Flexrohren ausgestattet sein können. Insbesondere die krümmerseitige Befestigung muss zuverlässig sein, sodass sich weder Schrauben lösen können noch das Rohr undicht wird (auch nicht am Anschlussflansch).

Allerdings ist die Befestigungsmethode teilweise durch den Fahrzeughersteller vorgegeben. Eventuell bieten Auspuffhersteller auch alternative Befestigungsoptionen, beispielsweise über universelle Flexrohre. Die wichtigsten Befestigungsmethoden:

  • mit Auspuffschellen oder kurzen Rohrstücken, die wie eine Schelle zusammengedreht werden können
  • mit Flansch (an jedem der zu verbindenden Rohrenden ein Flansch)
  • mit gebördeltem Rohrende und Klammern zur Befestigung
  • mit gebördeltem Rohrende am einen und rundem dazu passenden Rohrwulst am anderen Rohrende in Verbindung mit Flanschen, um auch eine flexible Verbindung zu gewährleisten.

Auspuffschellen und Flansche werden am häufigsten verwendet. Bei Rohrenden, die zueinander flexibel bleiben müssen (eine Seite gebördelt, die andere mit rundem passenden Wulst), werden häufig Flansche für zwei gegenüberliegenden Befestigungsschrauben verwendet (also jeweils ein Flansch mit zwei Bohrungen für die Auspuffschrauben).

Daneben gibt es rechteckige und dreieckige Flansche mit vier bzw. drei Bohrungen. Wenngleich vier Bohrungen natürlich eine langfristig bessere und dichte Verbindung gewährleisten, haben die Flansche für drei Befestigungsschrauben dennoch ihre Berechtigung. Oft ist am Unterboden im Montagebereich für das Flexrohr nur sehr wenig Platz vorhanden. Oft kann nur ein Dreiecksflansch verwendet werden.


Flexrohr schraubbar

Neben den Flanschen für Rohrenden mit Wulst und gebördelt gibt es noch solche, die fest mit dem Flexrohrendstück verbunden sind. Meist sind diese maschinell verschweißt. Diese Flansche werden direkt mit dem Flansch am zu befestigenden Auspuffrohr verbunden (mit Wulst und gebördelt bleibt oft ein Zwischenraum zwischen beiden Flanschen). Hier muss eine Dichtung eingelegt werden.

In der Regel handelt es sich aus Dichtungen, die der Form des Flansches entsprechen. Hergestellt werden sie aus einer weichen Leichtmetalllegierung, um besser abzudichten. Je nach Qualität und Anzahl der Befestigungsschrauben kann es sich jedoch empfehlen, wenn zusätzlich beidseitig noch Auspuffdichtpaste (Auspuffzement) auf die Dichtung aufgetragen wird. Dieser härtet mit der Zeit aus. Es gibt dabei auch Flansche, deren Bohrungen mit einem Gewinde versehen sind. Diese Flexrohre sind also direkt schraubbar.

Typische Beschädigungen am Flexrohr

Schon aufgrund seiner Materialbeschaffenheit stellt das Flexrohr einen Schwachpunkt dar. Hochwertiges Material gewährleistet eine in der Relation dazu dennoch relativ lange Lebensdauer. Andererseits lässt sich das Auspuffflexrohr als eine Art Sollbruchstelle verstehen. Andernfalls würden sich die Schwingungen auf Auspufftöpfe, Auspuffrohre, Katalysator oder Rußpartikelfilter übertragen. Wie Ihnen vielleicht bekannt ist, sind an den Töpfen immer Rohre eingeschweißt.

Wäre das Flexrohr nicht vorhanden, sind diese Schweißstellen die nächsten Schwachpunkte an der Auspuffanlage. Kurzum: das Flexrohr verhindert, dass deutlich kostspieligere Auspuffkomponenten wie Schweißverbindungen an Auspuffschalldämpfern, Kats und Rußfiltern keinen Schaden davontragen und brechen. Die Schwingungen und ihre Zerstörungskraft werden also gezielt auf das signifikant billigere Flexrohr umgeleitet. Entsprechend fallen im Schadensfall deutlich geringere Kosten an.

Daraus resultieren die typischen Schadenbilder am Flexrohr. An angeschweißten Flanschen kann auch hier die Schweißverbindung brechen, was aber eher selten vorkommt. Eher reißt das Metallgewebe oder wird durch zusätzliche Korrosion geschwächt. Bei minderwertigen Materialien kann es vorkommen, dass sich ein Flexrohr zusammenzieht. Äußerlich sieht es intakt aus.

Auffällig ist jedoch, dass der Motor plötzlich nicht mehr die gewohnte Leistung erbringen kann; bei einem zusammengezogenen Flexrohr verengt sich der Rohrquerschnitt und damit das Abgasvolumen, das durchgeleitet werden kann. Ähnlich wie bei einem dichten Kat kann es dann den Motor förmlich aufpumpen, das Motoröl tritt durch Einfüllstab oder Kurbelgehäuseentlüftung aus. Allerdings ist auch das ein relativ seltenes Schadensbild - aber es kann vorkommen. Das Reparieren eines Flexrohrs ist nahezu unmöglich und auch nicht zu empfehlen.

Sie können jetzt erkennen, wie wichtig die Aufgabe des Flexrohrs ist. Außerdem auch, weshalb das Flexrohr hochwertig sein sollte. Es ist letztendlich immer preiswerter als ein Billigflexrohr, weil es schlichtweg erheblich länger hält. Zusätzlich und abhängig von der Verbindungstechnik am Flexrohr empfehlen wir Ihnen gegebenenfalls noch Auspuffdichtpaste (Auspuffzement). Zu den Befestigungsschrauben werden ausschließlich Stoppmuttern verwendet.

Wird ein Flexrohr direkt an Hosenrohr oder Krümmer geschraubt, können die Abgastemperaturen noch so heiß sein, dass bei direkter Verschraubung der Flansche Kupfermuttern (auch als Auspuffmutter oder Krümmermuttern bezeichnet) zu verwenden sind. Beachten Sie auch die Einzelbeschreibungen zu den verschiedenen Flexrohren. Eventuell sind Dichtungen, Flansche und Rohrschellen ergänzend zu bestellen. Alte Schrauben und Muttern sollten am Auspuff ebenfalls nicht erneut verwendet werden.

Es kann in seltenen Fällen auch vorkommen, dass ein neues und hochwertiges Flexrohr auffällig schnell wieder reißt oder undicht wird. Passiert das mehrfach, sind eventuell die Motorlager defekt, sodass sich die Schwingungen noch intensiver übertragen.

Flexrohr günstig und hochwertig bequem im Online-Shop von Lott Autoteile bestellen

Sie können alle genannten Teile im Online-Ersatzteilshop von Lot Autoteile bestellen. Nutzen Sie dazu die umfassenden Baugruppen, die übersichtlich in Kategorien und Unterkategorien unterteilt sind. Darüber hinaus haben Sie eine direkte Suchfunktion und können natürlich anhand der Schlüsselnummern (zu 2, zu 3 im Fahrzeugschein) Serienbauteile ebenfalls schnell finden. Nach erfolgreichem Abschluss des verschlüsselten Bestellvorgangs erfolgt umgehend der Versand Ihrer bestellten Autoersatzteile.
* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben.